Neue Baureihe: Regelgeräte für Heißkanalsysteme

Der Lüdenscheider Normalienhersteller und Experte für Heißkanalsysteme bei Spritzgießwerkzeugen Hasco bringt eine neue Serie im Bereich der Regelgeräte auf den Markt. Die neue Baureihe H1250/… Basezone zeichnet sich laut Hersteller mit einem sehr geringen Platzbedarf bei hoher Leistungsfähigkeit aus. Foto: Hasco
Der Lüdenscheider Normalienhersteller und Experte für Heißkanalsysteme bei Spritzgießwerkzeugen Hasco bringt eine neue Serie im Bereich der Regelgeräte auf den Markt. Die neue Baureihe H1250/… Basezone zeichnet sich laut Hersteller mit einem sehr geringen Platzbedarf bei hoher Leistungsfähigkeit aus. Foto: Hasco

Hasco bringt neue Regelgeräte für Heißkanalsysteme auf den Markt. Die Baureihe H1250/… Basezone zeichnet sich mit einfacher Bedienbarkeit aus.

Der Lüdenscheider Normalienhersteller Hasco ist auch Experte für Heißkanalsysteme bei Spritzgießwerkzeugen. Das Unternehmen bringt eine neue Regelgeräteserie auf den Markt. Die neue Baureihe H1250/… Basezone zeichnet sich laut Hersteller mit einem sehr geringen Platzbedarf bei hoher Leistungsfähigkeit aus. Das breit aufgestellte Regeltechnikprogramm für den Bereich Heißkanalsysteme umfasst bei Hasco inzwischen ein breites Spektrum aus Einzonen-, Multizonen- und Einschubregler. Diverse Funktionen bieten eine einfache und flexible Bedienung der neuen Regelgeräte. Hier sorgt Hasco mit den neuen Geräten für mehr Bediensicherheit.

Die robuste Serie für Regelgeräte H1250/… Basezone soll ihre Anwender mit Einfachheit, intuitiver Bedienung und präziser Regelung überzeugen. Das System ist als Plug-and-Play-Regler für Heißkanalsysteme konzipiert. Deshalb haben die Entwickler bei Hasco bei dieser Baureihe auf besondere Features verzichtet.

Hasco konzipiert neue Baureihe als Plug-and-Play-Geräte

Vorhanden sind bei den neuen Systemen lediglich die klassischen Zusatzfunktionen wie Boost- und Standby. Darüber hinaus gibt es auch eine Umschaltmöglichkeit auf manuellen Reglerbetrieb mit einer Skala in Prozent. Die Regelgeräte sollen zudem mit intuitiver Bedienung und präziser Regelung punkten.

Die Bedienung der Regelgeräte ist sehr eingängig. Sie erfolgt über eine übersichtliche und selbsterklärende Folientastatur. Die ist bei dieser Baureihe jeweils direkt neben der Temperaturanzeige angesiedelt. Bei jeder Zone übermitteln entsprechende Kontrollanzeigen den aktuellen Status. Darüber hinaus zeigt das System hier auch eindeutige Fehlermeldungen an. Zum Beispiel signalisiert das Gerät hier eindeutig einen detektierten Fühlerbruch oder eine Übertemperatur im Heißkanalsystem.

Kostengünstige Regelgeräte für Heißkanalsysteme

Die ein-, zwei- und vierfach ausgelegten Regelgeräte der neuen Baureihe H1250/… Basezone sind sehr kompakt ausgelegt und lassen sich deshalb auch sehr einfach auf einer Abstellfläche der Spritzgießmaschine platzieren. Die Regler für Heißkanalsysteme sind bei Hasco zu sehr attraktiven Preisen sofort ab Lager lieferbar.

Hasco fertigt seit langem eigene Heißkanalsysteme
Der Normalienhersteller Hasco aus Lüdenscheid baut bereits seit Jahrzehnten maßgeschneiderte Heißkanalsysteme für komplexe Spritzgießwerkzeuge. Dafür verfügt das unternehmen über ein breites Angebotsspektrum in den bereichen Heißkanaldüsen, Heißkanalsysteme, Nadelverschlusstechnik und Regeltechnik. Hierzu gehört auch die neue Baureihe für Regelgeräte. Die Heißkanalsysteme von Hasco gibt es für unterschiedlichste Anwendungsbereiche in verschiedensten Branchen. Passend konfiguriert für die jeweiligen Anforderungen.

rw

Schlagwörter: