Werkzeug- und Formenbau 27.07.2017 0 Bewertung(en) Rating

Modular aufgebautes Nadelventilprogramm

Das neue Nadelventilprogramm H107900/… von Hasco ist mit vielen Praxisvorteilen durchgehend auf Anwendernutzen hin ausgelegt. Bei der Bauteilentwicklung standen die einfache Montage, eine servicefreundliche Bedienung bei minimiertem Wartungsaufwand sowie ein hohes Maß an Flexibilität in Kombination mit einer modularen Bauweise im Vordergrund.

 - Bei der Entwicklung des neuen Nadelventilprogramms standen die einfache Montage, eine servicefreundliche Bedienung bei minimiertem Wartungsaufwand sowie ein hohes Maß an Flexibilität in Kombination mit einer modularen Bauweise im Vordergrund.
Bei der Entwicklung des neuen Nadelventilprogramms standen die einfache Montage, eine servicefreundliche Bedienung bei minimiertem Wartungsaufwand sowie ein hohes Maß an Flexibilität in Kombination mit einer modularen Bauweise im Vordergrund.
Hasco

Die Vorteile des Systems ergeben sich aus vielen anspruchsvollen Detaillösungen. Jede Antriebseinheit ist mit einem speziellen Verstellmechanismus der Ventilnadel ausgestattet, welcher auch den Mittenversatz durch Wärmeausdehnung ausgleicht. Die Nadelmontage erfolgt schnell und einfach von außen über die Aufspannplatte. Für die anschließende Feinjustierung der Nadelposition im betriebswarmen Zustand genügt ein handelsüblicher Schraubendreher.

Für die hydraulische Betätigung stehen zwei verschiedene Gehäusevarianten in jeweils drei Baugrößen mit zwei Hublängen für unterschiedliche Nadeldurchmesser zur Auswahl. Der Kolben samt Verstellmechanik ist jeweils integriert. Das Gehäuse H107900/… ist für den Einbau in die Aufspannplatte konzipiert und dank hoher Oberflächengüte nahezu leckagefrei. Die Variante H107920/… wird als Flanschversion auf dem Heißkanal in Kombination mit Distanz- und Kühlplatte verwendet. Das ermöglicht die Realisierung komplett verdrahteter und verrohrter Systeme. Die Montage/Demontage der Ventilnadeln bei geschlossenem Hydrauliksystem sorgt für saubere Bedingungen bei Service- oder Reparaturarbeiten.

Die pneumatische Antriebslösung H107910/... ist als Einbauzylinder komplett in die Aufspannplatte integriert. Auch hier ist der Verstellmechanismus aus den modular verwendbaren Innenteilen aufgebaut. Vier Baugrößen für die verschiedenen Nadeldurchmesser mit variablem Hub ermöglichen ein individuelles Auslegen des Systems. Über einen Sperrkantring kann zum Beispiel bei Defekt eines Formnestes eine einzelne Kavität stillgelegt werden ohne Unterbrechung der kompletten Produktion.

Umfangreiches Zubehör rundet das Nadelventilprogramm ab. Unter anderem wurden zum Beispiel Distanzscheiben zur effektiveren Wärmeisolierung, hochpräzise Ventilnadeln sowie Ventilnadelführungen zur Abdichtung gegen den Schmelzestrom speziell entwickelt.

sl

Kommentar schreibenArtikel bewerten
  • Funktionen:
  • drucken
  • Kontakt zur Redaktion

Kommentar schreiben

Ihre persönlichen Daten:

Sicherheitsprüfung: (» neu laden)

Bitte füllen Sie alle Felder mit * aus! Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.