Direkt zum Inhalt
Werkstoffe

Mocom-Compounds lassen WMF-Kaffeemaschine „schweben“

Alcom LD-Compounds von Mocom im beleuchteten Boden der neuen Perfection 800 vom WMF erzeugen optisch den Eindruck einer schwebenden Kaffeemaschine.

Bei der neuen WMF Kaffeemaschine Perfection 800 erzeugt der beleuchtete Boden aus dem Alcom LD Compound von Mocom (im Bild zwischen dem Sockel und dem Gehäuse zu erkennen) den Eindruck einer schwebenden Kaffeemaschine.
Bei der neuen WMF Kaffeemaschine Perfection 800 erzeugt der beleuchtete Boden aus dem Alcom LD Compound von Mocom (im Bild zwischen dem Sockel und dem Gehäuse zu erkennen) den Eindruck einer schwebenden Kaffeemaschine.

Alcom LD Compounds von Mocom zeichnen sich durch eine Kombination aus diffusen und transparenten Eigenschaften aus. Der Werkstoff sammelt das Licht von den hinter dem Kunststoff verborgenen LEDs, leitet das Licht auf die Oberfläche und streut es für ein homogenes Erscheinungsbild.

Beleuchteter Boden sorgt für den Eindruck einer schwebenden Kaffeemaschine

So entsteht durch den beleuchteten Boden der WMF Perfection 800 Kaffeemaschine der Eindruck, die Maschine würde über dem Boden schweben.

Das beleuchtete Element befindet sich zwischen der Bodenplatte und dem Gehäuse der Kaffeemaschine.
Das beleuchtete Element befindet sich zwischen der Bodenplatte und dem Gehäuse der Kaffeemaschine.

Für die Beleuchtung der neuen vollautomatischen Kaffeemaschine Perfection 800 von WMF kommt das Compound Alcom LD2 PC 1000 UV 15003 CC1003-15 zum Einsatz, das die Anforderungen an ein hochwertiges Design bei gleichzeitig homogenem Erscheinungsbild des Umgebungslichtes am Boden erfüllt.

Ad

Langjährige Erfahrung mit Lichtanwendungen

Cédric Brun, Business Development Manager E&E von Mocom: „Als wir beim ersten Entwurf über dieses Projekt sprachen, standen das Benutzererlebnis und die Qualität im Mittelpunkt. Wir haben unsere langjährige Erfahrung mit Lichtanwendungen eingebracht und Empfehlungen zur Optimierung des Produkts gegeben. Schließlich wurde Alcom LD2 PC 1000 UV 15003 CC1003-15 ausgewählt, das die perfekte Lösung für Anwendungen mit einem Diffusor in der Nähe der LED-Leuchtmittel und der erforderlichen homogenen Ausleuchtung auch bei Tageslicht ist.“

Mocom-Compounds auch beim 1er BMW im Einsatz

Wie die Alcom Compounds von Mocom im BMW 1er für ein besonderes Lichtambiente sorgen, erfahren Sie in diesem Beitrag der K-ZEITUNG. gk

Passend zu diesem Artikel