Medizintechnik: Boy zeigt Reinraum-Lösungen

Der Spritzgießautomat 35 E ist für die Reinraumproduktion in der Medizintechnik mit einer antistatischen Sonderlackierung ausgestattet. Foto: Boy

Boy zeigt auf der virtuellen Messe Medtec Live vom 20. bis 22. April 2021 seine Lösungen für die reinraumgerechte Spritzgießfertigung in der Medizintechnik.

Boy zeigt den Besuchern auf der Medizintechnik-Messe neben dem kompletten Produktprogramm einen umfassenden Überblick über seine sehr kompakte Reinraumtechnik. So bietet die frei überstehende Zwei-Platten-Schließeinheit der Boy-Spritzgießautomaten gerade für deren Einsatz in der Medizintechnik eine Reihe konstruktiver Vorteile. Das Reinraumkonzept von Boy zeichnet sich durch eine minimal erforderliche Größe des Reinraums aus.

Kompakte Reinraumproduktion

Alle für eine automatisierte Reinraumproduktion erforderlichen Funktionen lassen sich innerhalb der Aufstellfläche des Spritzgießautomaten unterbringen. So kann beispielsweise die Laminar-Flow-Box platzsparend oberhalb der Schließeinheit positioniert werden. Unter der frei überstehenden Schließeinheit finden zum Beispiel Einrichtungen zum unmittelbaren Verpacken der medizintechnischen Spritzteile ihren Platz. Da nur ein vergleichsweise kleiner Raum von der Umgebungsluft abzuschotten ist, ergeben sich somit deutliche Kostenvorteile.

Eine clevere Maschinensteuerung mit integrierter Anfahrschaltung zum Separieren der ersten Spritzlinge sowie die optionale Erhöhung der Bodenfreiheit – ideal für den Einsatz im Reinraum – sind weitere Vorteile der kompakten Reinraumtechnik des Unternehmens.

Medizintechnik-Messe mit Interaktivität

Über zwei Chat-Funktionen des Online-Portals der Medtec Live können die Besucher des virtuellen Boy-Messestands direkt Kontakt zur Anwendungstechnik sowie den Vertriebsmitarbeitern von Boy aufnehmen.

Einen kostenlosen Zugang zur virtuellen Medtec Live ermöglicht Boy hier.

Noch ein Hinweis für Zulieferer im Bereich Medizintechnik: Sie können jetzt Mitglied im Bundesverband Medizintechnologie (BV Med) werden.

sk