Maag - Open House Rotomolding Branche 30.11.2017 1 Bewertung(en) Rating

Maag's Open House "Rotomolding" wird zum "Full House"

Zum zweiten Mal in diesem Jahr fand bei Maag ein Open House, diesmal zum Thema "Rotomolding" statt. Doch nicht nur die Vorträge fanden großes Interesse.

Das Open House wurde an zwei aufeinanderfolgenden Tagen abgehalten, jeweils einmal für deutschsprachige und einmal für internationale Besucher. Den zahlreich erschienenen Teilnehmern wurde ein vielfältiges und umfangreiches Programm geboten. Interessante Vorträge zu Themen wie "Pulvermühlen für effiziente Pulverherstellung", "Innovation und Fortschritt bei Unterwasser Mikro-Granulierung und Trocknung", sowie ergänzende Präsentationen von Anwendungen und Erfahrungen aus der Praxis stiessen bei mehr als 100 Teilnehmern aus 17 verschiedenen Ländern auf Begeisterung.

Demonstrationen im Maag Kunststoff Technikum

Als Lieferant von Anlagen zur Kunststoffvermahlung und Produktion von Mikrogranulaten ist Maag kompetenter Ansprechpartner, wenn es um die Herstellung von Materialen für das Rotationsformen geht. Pulvermühlen von Reduction Engineering und Unterwasser-Granulieranlagen von Gala/Maag werden seit Jahren erfolgreich für diese Anwendungen eingesetzt.

Rund um das Thema Rotomolding erhielten die Kunden diverse praktische Vorführungen im Maag eigenen Kunststoff Technikum. Eine begleitende Präsentation, bei der die hergestellten Materialien auf einer Labor-Rotomoldingmaschine verarbeitet wurden, veranschaulichte nochmals die unterschiedlichen Eigenschaften von Pulver und Mikrogranulaten und bot die Möglichkeit zu interessanten Diskussionen.

Alexander Datzinger, Head of Pulverizer bei Maag Automatik GmbH, freut sich: "Die anwesenden Gäste lobten neben den interessanten Vorträgen insbesondere die Vorführungen im hauseigenen Test & Research Center, die einen fundierten Überblick über die beiden Herstellungsverfahren für Pulver und Mikrogranulat und deren Anforderungen in der Praxis gaben."

Für Maag zeigte sich einmal mehr, dass diese Art der Demonstration aktueller Technologien und Maschinenkonzepte der richtige Weg ist. Dazu Alaaddin Aydin, VP/GM Maag Germany: "Das erklärte Ziel ist es, weiterhin erfolgreich leistungsstarke, effiziente und flexible Schmelzehandling- Granulier- und Trocknungssysteme sowie Pulvermühlen marktgerecht anzubieten. Das vereinte Know-how im gesamten Konzern schafft bessere Lösungen zum Vorteil unserer Kunden."

jm

Kommentar schreibenArtikel bewerten
  • Funktionen:
  • drucken
  • Kontakt zur Redaktion

Kommentar schreiben

Ihre persönlichen Daten:

Sicherheitsprüfung: (» neu laden)

Bitte füllen Sie alle Felder mit * aus! Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.