Maag/Gala stellt leistungsstarke Zentrifugal-Granulattrocknung vor

Back to Beiträge

Maag/Gala hat einen Zentrifugaltrockner mit der höchsten bekannten Leistung zum Trocknen von Polyolefinen entwickelt. Leistungsstarke Kunststoffhersteller, Maschinenbauunternehmen und OEMs benötigen einen einzigen Trockner für höchste Durchsätze.

"Nach der Entwicklung des Models 100 im Jahr 2008, basierend auf unserer bewährten 48-Zoll-Rotorplattform und mit über 300 laufenden Applikationen, haben wir unsere F&E-Arbeit fortgesetzt, um die Trocknungsleistungsraten des Modells 100 weiter zu steigern", sagte David Bryan, Präsident und CEO bei Gala Industries, einem Unternehmen von Maag. "Durch umfassende Tests und kontinuierliche Designanpassungen haben wir die Trocknungsleistung des Trockner-Modells 100 auf 150 t/h gesteigert und können auf diese Weise beispielsweise Polyethylen (HDPE) mit linsenförmiger Granulatgeometrie und einem MFI von 0,35 mit einer resultierenden Feuchtigkeit von unter 500 PPM verarbeiten. Mehrere neue Konzepte sind in der Planung und werden in den nächsten 12 Monaten umgesetzt."

In der großtechnischen Trocknervorführanlage von Maag/Gala können Kunden sich live anschauen, wie ihr Material bei aktuellen Produktionsraten verarbeitet wird. Diese Option ist klar besser als eine Hochskalierung von kleinen Trocknern für höhere Produktionsraten. Kunden können in einer kostenlosen Vorführung unseres Trockner-Modells 100 selbst miterleben, wie dieser die schwierigsten Granulatgeometrien bewältigt.

Gala ist seit Oktober 2015 Teil von Maag, das im Markt mit seinen Marken "Maag Pump & Filtration Systems", "Automatik Scheer Strand Pelletizers", "Gala Automatik Underwater Pelletizers" und "Reduction Pulverizing Systems" vertreten ist.

sl

Share this post

Back to Beiträge