Zum Inhalt springen

Lifocolor baut Werk in Frankreich

Modell des neuen Lifocolor-Werkes für Masterbatches in Izernore, Frankreich. Foto: Lifocolor

Rund 5 Mio. EUR investiert Lifocolor sarl in ein neues Masterbatch-Werk mit einer Kapazität von 2.500 jato.

Das Werk wird in Izernore im französischen Département de l’Ain errichtet. Die Inbetriebnahme ist für das zweite Halbjahr 2019 vorgesehen. Das bestehende Werk im französischen Bellignat hat seine Kapazitätsgrenze erreicht. Um den gestiegenen Kundenanforderungen an qualitativ hochwertigen Masterbatches auch zukünftig gerecht werden zu können, sieht Lifocolor sarl  ein Erweiterung der Produktions- und Entwicklungskapazitäten als erforderlich an. Durch den Ausbau kann Lifocolor in Zukunft individuelle Farbentwicklungen und Produktionen noch flexibler und schneller abgewickeln.

Lifocolor sarl ist die französische Tochtergesellschaft von Lifocolor Farben mit Sitz in Lichtenfels, Deutschland. Lifocolor Farben ist spezialisiert auf Farbmasterbatches, Additivpräparationen und Compounds. Die Schwerpunkte in Frankreich liegen in den Bereichen Verpackung und Spritzguss.

mg