Zum Inhalt springen

Lagertechnik: Bito mit Rekordumsatz 2021

Seit vielen Jahren schon führt Bito Behälterrecycling durch. Für Kunden, die Wert auf Nachhaltigkeit legen, werden in einer eigenen Anlage Kunststoffabfälle, Ausschussware, Rücknahmebehälter etc. eingemahlen und aus dem daraus wieder verwertbaren Material neue Behälter oder Zubehörteile für die Lagertechnik produziert. Für diese Behälter ist keine Farbwahl möglich ist; sie sind nur schwarz eingefärbt erhältlich. Auch dieser Bereich trägt bei Bito zum Umsatzwachstum bei. Foto: Bito-Lagertechnik

2021 war für Bito-Lagertechnik das erfolgreichste Jahr der Unternehmensgeschichte; der Umsatz stieg um 26 % auf 303 Mio. EUR.

Mit dieser starken Umsatzsteigerung hat der Hersteller von Lager- und Kommissioniertechnik den den Pandemie-bedingte Umsatzeinbruch im Vorjahr – 2020 wurden 240 Mio. EUR, im Jahr zuvor 254 Mio. EUR erwirtschaftet – wieder mehr als wettgemacht.

Umsatzsteigerung durch neue Logistikzentren

„Wir haben festgestellt, dass bedingt durch die Umstände in vielen Betrieben ein Umdenken stattgefunden hat. Nachdem sich der Markt sowohl international als auch national vom ersten Schock erholt hatte, ging der Trend eindeutig in Richtung mehr Bevorratung, um solche Phasen, wie sie die Pandemie hervorgerufen hat, aufzufangen. Unternehmen weiten ihre Lagerkapazitäten aus, viele neue Logistikzentren sind entstanden“, sagt Winfried Schmuck, CEO von BITO-Lagertechnik. Hinzu kommt, dass einige Branchen wie etwa der ohnehin seit Jahren boomende Online-Handel weiter ein enormes Wachstum zu verzeichnen hatten und haben.

Volle Auslastungen nicht nur im Bereich Lagertechnik

Die Auswirkungen für das Jahr 2021: „Wir hatten die höchsten Auftragseingänge seit Firmenbestehen und volle Auslastungen in allen Bereichen zu verzeichnen. Es wurden Tonnagen durch die Produktionshallen bewegt, die vor einigen Jahren noch unvorstellbar gewesen wären“, so Schmuck.

Zertifizierung zum klimaneutralen Unternehmen

Positiv entwickelt haben sich bei Bito-Lagertechnik auch die Bemühungen um nachhaltiges Handeln und Wirtschaften: 2021 wurde das Unternehmen aus Meisenheim als klimaneutral zertifiziert. Schmuck „Das Thema Nachhaltigkeit liegt uns seit jeher am Herzen. Unsere Produkte sind qualitativ sehr hochwertig und somit auf Langlebigkeit ausgelegt. Die Verwendung von Bito-Mehrwegbehältersystemen vermeiden darüber hinaus Tonnen an Verpackungsmüll. Bei der Auswahl der Roh- und Hilfsstoffe achten wir auf umweltfreundliche und gesundheitlich unbedenkliche Ausgangsstoffe und Verarbeitungsverfahren. Die Produktion erfolgt im Bestreben der Nachhaltigkeit und im Hinblick auf eine ressourcenschonende, energieeffiziente Vorgehensweise, um negative Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren und gleichzeitig Rohstoffe zu sparen.“ Bito-Lagertechnik führt zudem bereits seit vielen Jahren ein gut organisiertes Behälterrecycling in einer eigenen Anlage durch.

Neuorganisation der Geschäftsführung

Organisatorisch hat sich Bito-Lagertechnik 2021 neu aufgestellt und die Geschäftsführung erweitert:

sk