Krauss Maffei: Wechsel des Chief Financial Officers

Wechsel bei Krauss Maffei: Der Münchner Maschinenbauer ernennt Jörg Bremer zum neuen Chief Financial Officer. Foto: Krauss Maffei

Bei Krauss Maffei wechselt der Chief Financial Officer: Jörg Bremer, bislang bei Sixt tätig, folgt auf Dr. Harald Nippel, der das Unternehmen verlässt.

Wechsel in der Geschäfsführung: Bremer (44) ist zum neuen Chief Financial Officer (CFO) der Krauss Maffei Gruppe sowie der an der Börse Schanghai notierten Krauss Maffei Company Limited (KMCL) ernannt worden. Er wird mit Wirkung zum 1. Juli 2021 zugleich auch Mitglied der Geschäftsführung der Krauss Maffei Gruppe.

Wechsel von Sixt

Bremer war zuletzt Mitglied der Geschäftsführung und CFO der Sixt SE in Pullach. Davor steuerte der Manager als CFO Nordamerika sowie in anderen leitenden Positionen erfolgreich die Geschäfte bei Brose Fahrzeugteile in Pune/Indien, Coburg, Detroit/USA und Würzburg.

Als CFO wird er neben Finanzen und Controlling auch die Bereiche IT, Human Resources, Treasury, Recht & Patente, Steuern, Customs & Foreign Trade sowie Business Excellence & Facility Management verantworten. Seine Aufgabenschwerpunkte werden zunächst unter anderem die weitere Digitalisierung, die Verbesserung der Prozesse und die Optimierung der Kostenstruktur des Konzerns sein.

Neuer Chief Financial Officer mit internationalen Erfahrungen

Dr. Harald Nippel verlässt Krauss Maffei auf eigenen Wunsch. Foto: Krauss Maffei

Dr. Michael Ruf, Chief Executive Officer und Vorsitzender der Geschäftsführung: „Wir freuen uns sehr, dass wir einen so versierten Manager wie Jörg Bremer als CFO für Krauss Maffei gewinnen konnten. Seine langjährigen Erfahrungen in internationalen Unternehmen sind für uns ein großer Gewinn. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir mit seiner Dynamik und Kompetenz unsere ambitionierten Wachstumsziele erreichen werden.“

Nippel, der bisherige CFO, verlässt den Maschinenbauer zum 31. Mai 2021 auf eigenen Wunsch nach sechs Jahren Zusammenarbeit. „Wir danken Herrn Dr. Nippel für seine Leistungen, seinen wertvollen Beitrag und seinen großen persönlichen Einsatz für Krauss Maffei“, sagt Dr. Michael Ruf, CEO der Krauss Maffei Gruppe, der gemeinsam mit Nippel die Geschäftsführung des Unternehmens bildet.

sk

Auch interessant: Krauss Maffei kürzlich mit dem Pioneersclub eine auf den digitalen Kundenservice ausgelegte Plattform gestartet: