Zum Inhalt springen

Krauss Maffei: Keine Umsatzsteigerung 2021

Dr. Michael Ruf, CEO von Krauss Maffei, betont, dass der chinesische Markt für die Wachstumsstrategie des Unternehmens immens wichtig ist. Foto: Krauss Maffei

Krauss Maffei hat den Umsatz im ersten Quartal um 4 % gesteigert; auch im vergangenen Jahr trat der deutsch-chinesische Maschinenbauer auf der Stelle.

Die börsennotierte Krauss Maffei Company Limited – das Unternehmen ist nicht zu 100 % identisch mit dem Maschinenbauer Krauss Maffei Group – hat im ersten Quartal des Jahres den Umsatz um 4 % auf 1,9 Mrd. CNY (umgerechnet rund 273.000 EUR) gesteigert. Der Nettoverlust hat sich von 129 Mio. CNY auf 180 Mio. CNY ausgeweitet.

Maschinenbauer mit gutem Auftragseingang im ersten Quartal

Allerdings, so das Unternehmen auf einer Pressekonferenz im Vorfeld der K 2022 in Düsseldorf, sei der Auftragseingang im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich gestiegen, nämlich um 27 % auf knapp 370 Mio. EUR.

Umsatz erreicht nicht mehr Niveau des Jahres 2018

Man darf also gespannt sein, ob Krauss Maffei in diesem Jahr wieder auf Wachstumskurs sein wird. Seit dem Allzeithoch 2018 tritt der Maschinenbauer mit Sitz in München beim Umsatz auf der Stelle. Damals hatte er 11,3 Mrd. CNY umgesetzt, das Betriebsergebnis lag damals bei 455 Mio. CNY. Im vergangenen Jahr (hier der Link zu den Finanzreports) meldete das Unternehmen einen Umsatz von 9,8 Mrd. CNY – wie schon im Jahr zuvor. Der Nettoverlust stieg: Er betrug für das Gesamtjahr 2021 246 Mio. CNY gegenüber 230 Mio. CNY vor einem Jahr.

Dabei war CEO Michael Ruf im Interview mit der K-Zeitung im Herbst 2021 noch davon ausgegangen, dass sich ein Umsatz-Turnaround 2021 abzeichnet:

Im Top-Management von Krauss Maffei gab es in diesen Tagen außerdem eine Veränderung:

sk

Schlagwörter:
Datenschutz
Wir, Giesel Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Länderflagge Deutsch
Wir, Giesel Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.