Foto: Covestro
PUR-Platten für die Dämmung von Gebäuden. Die Firma Pearl stellt diese in Kooperation mit Covestro jetzt auch auf Basis eines klimaneutralen MDI-Rohstoff her.

Kooperation

Kooperation für klimaneutrale PUR-Platten

Pearl Polyurethane kooperiert mit Covestro: Für seine Dämmplatten aus PUR-Hartschaum bezieht Pearl klimaneutrales MDI von Covestro.

Pearl Polyurethane kooperiert mit Covestro: Für seine Dämmplatten aus PUR-Hartschaum bezieht Pearl klimaneutrales MDI von Covestro.

Pearl Polyurethane Systems erhält künftig für die Herstellung seiner PUR-Dämmplatten klimaneutrales MDI von Covestro. Das MIDI ist klimaneutral von der Wiege bis zu Covestros Werkstoren. Für die Produktion des MDI verwendet Covestro unter anderem Pflanzenabfälle, die über eine zertifizierte Massenbilanzierung nach ISCC Plus dem klimaneutralen MDI zugeordnet werden.

MDI (Methylen-Diphenyl-Diisocyanat) ist ein wichtiges Vorprodukt für PUR-Hartschaum, mit dem Pearl seine Dämmplatten fertigt. Das neue MDI versetzt Pearl in die Lage, seinen nachgelagerten Kunden zu helfen, ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren. Pearl bietet sein Portfolio auf Basis nachhaltigerer Rohstoffe unter dem Namen Ecopearl an.

Erstes PUR-Systemhaus verwendet klimaneutrales MDI

Die neuen MDI-Typen von Covestro können für PUR-Hartschäume in zahlreichen Bau-, Kühlketten- und Automobilanwendungen eingesetzt werden.

Pearl ist das erste Systemhaus in Europa, das das kohlenstoffneutrale MDI von Covestro erhält. Nach einem ISCC-Audit zur Rückverfolgung der Lieferkette und zur Bewertung der Nachhaltigkeit der eingesetzten Rohstoffe wurde Pearl im März 2022 als erstes lokales Polyurethan-Systemhaus ISCC-zertifiziert. Die Zertifizierung ermöglicht es Endverbrauchern, die Nachhaltigkeit der angebotenen Produkte zu messen.

ISCC Plus zertifizierte PUR-Dämmplatten

Die Dämmung von Gebäuden mit ISCC Plus zertifizierten PUR-Hartschaumplatten erlaubt Gewerbetreibenden die einfache Messung und Überprüfung der Nachhaltigkeitsleistung der von ihnen genutzten Gebäude. Dies ist ein Faktor, der immer wichtiger wird, da das Interesse der Verbraucher an den Umweltauswirkungen von Unternehmen wächst.

„Das kohlenstoffneutrale MDI ist eine Antwort auf die wachsende Nachfrage nach nachhaltigeren Produkten“, sagt Sucheta Govil, Chief Commercial Officer von Covestro. „Indem wir mit Multiplikatoren wie Pearl Polyurethane kooperieren beschleunigen wir den Übergang zur Kreislaufwirtschaft.“ Covestro plant, sein Portfolio an kohlenstoffneutralen Produkten weiter auszubauen.

Martin Kruczinna, CEO von Pearl kommentiert: „PUR-Hartschaum spielt als Dämmstoff eine wichtige Rolle. Unsere Produkte auf Basis von kohlenstoffneutralem MDI helfen unseren Kunden, ihrerseits ihre Ziele zur Emissionsreduzierung zu erreichen.“

mg