Zum Inhalt springen

Konturnahe Kühlung auf vollelektrischer Maschine

Das Gesamtpaket aus vollelektrischer 100-t-Spritzgießmaschine und einer durchdachten konturnahen Kühlung macht den Unterschied. Deckerform, Contura und das Reichle Technologiezentrum zeigen mit ihrem "Projekt Gekko" den Stand der Technik. Foto: Deckerform
Das Gesamtpaket aus vollelektrischer 100-t-Spritzgießmaschine und einer durchdachten konturnahen Kühlung macht den Unterschied. Deckerform, Contura und das Reichle Technologiezentrum zeigen mit ihrem "Projekt Gekko" den Stand der Technik. Foto: Deckerform

Deckerform, Contura und Reichle zeigen zur Kuteno 2021 ein Werkzeug mit konturnaher Kühlung auf einer vollelektrischen Spritzgießmaschine.

Am Kuteno-Stand bei Deckerform demonstrieren die Spritzgießexperten, wie effizient die Kombination aus konturnaher Kühlung und vollelektrischer Spritzgießmaschine sein kann. Der Werkzeugbau- und Spritzgießtechnikspezialist Deckerform aus Aichach vertreibt in Deutschland exklusiv die vollelektrischen Toyo-Spritzgießmaschinen aus Japan. Auf der diesjährigen Kuteno in Rheda-Wiedenbrück zeigt das Unternehmen live die Möglichkeiten der konturnahen Kühlung. Gemeinsam mit den Partnern Contura und dem Reichle Technologiezentrum haben die Aichacher Kunststoffexperten ein Werkzeug für das Modell eines Gekkos entwickelt. Dabei zeigen die drei Unternehmen sehr anschaulich, was mit der Bündelung der Kompetenzen möglich ist. Und das sowohl in Sachen Qualität als auch bei der Effizienz.

Beide Werkzeughälften des Spritzgießform für den Gekko sind zudem variotherm temperiert. Mit dieser konturnahen Kühlung ermöglichen es die Werkzeugbauer dem Spritzgießer, die polierte und darüber hinaus auch gelaserte Class-A-Oberfläche bindenahtfrei zu fertigen.

Form mit konturnaher Kühlung überzeugt ohne Bindenähte

Die konturnahe Kühlung, die von Contura entwickelt und hergestellt wurde, ermöglicht kurze und somit wirtschaftliche Zykluszeiten. Darüber hinaus sorgt die durchdachte Kühlung auch für geringen Verzug im Bauteil. Und sie verbessert außerdem sowohl die Maßhaltigkeit als auch die Reproduzierbarkeit des Gekkos.

Die komplexe Spritzgießform mit konturnaher Kühlung läuft auf einer vollelektrischen Spritzgießmaschine Toyo Si-100-6s mit 1000 kN Schließkraft. Am Kuteno-Stand von Deckerform produzieren die Experten den Kunststoffgekko live vor Publikum.

Vollelektrische Spritzgießmaschine sorgt für wirtschaftliche Fertigung

Gerade die Kombination der Fähigkeiten der drei Partner ermöglicht interessante Effekte in Sachen Wirtschaftlichkeit, Oberflächengestaltung und Spritzgießqualität. Deckerform, Contura und das Reichle Technologiezentrum präsentieren sich mit ihrem Gemeinschaftsprojekt auf der Kuteno.

Vollelektrische Spritzgießmaschinen von Toyo
Deckerform vertreibt vollelektrische Spritzgießmaschinen der Si-6s-Serie des japanischen Premium-Herstellers Toyo exklusiv im deutschsprachigen Raum. Diese Maschinen gibt es in 14 Größen mit Schließkräften von 50 bis 1300 t und zudem mit zahlreichen Varianten bei den Spritzeinheiten. Damit bietet das Aichacher Unternehmen bei vollelektrischen Toyo-Spritzgießmaschinen das breiteste Portfolio im deutschsprachigen Markt. Die vollelektrische Si-Serie hat Toyo schon 1985 erfolgreich in Asien und außerdem in Nordamerika eingeführt. 2007 gründete das Unternehmen zudem bei Brescia, Norditalien, die Tochter Toyo Europe. Allein 2017 wurden weltweit rund 2300 vollelektrische Toyo-Spritzgießmaschinen abgesetzt, davon allein mehr als 300 in Europa.

rw