Kompakter Trockner mit hohem Wirkungsgrad

Der kompakte Minitrockner X Comb garantiert dank eingebauter Intelligenz sehr gute Trocknungsleistungen. Foto: Moretto

Der kompakte Minitrockner X Comb von Moretto garantiert unabhängig von den äußeren Umgebungsbedingungen sehr gute Produktionsleistungen.

Der vollelektrische kompakte Trockner wurde speziell für technische Kunststoffe entwickelt. Seine hohe Leistung erzielt er durch Konstruktionsmerkmale wie den wabenförmigen Trocknerrotor mit Molekularsieben aus 100 % Zeolith, einen der effizientesten Feuchtigkeitsabsorber auf dem Markt.

Luftstrom des Trockners passt sich kontinuierlich an

Die adaptive Funktion des Trockners gewährleistet eine sehr schonende und gleichmäßige Behandlung von Polymeren mit Taupunktwerten von bis zu -52 °C. Zwei Turbokompressoren mit variablem Durchfluss liefern nur den für den Trocknungsprozess erforderlichen Luftstrom und optimieren so den Energieverbrauch. Der OTX (Original Thermal Exchanger) Trichter erreicht einen sehr hohen Wirkungsgrad.

Moretto – das Unternehmen wird 2021 sowohl auf der Kuteno als auch auf der Fakuma ausstellen – hat X Comb unter Verwendung thermodynamischer Simulationssoftware entwickelt. Im Fokus standen dabei auch Sicherheitsaspekte. So wurde beispielsweise der Deckel mit einer Sicherheitsvorrichtung versehen, die es dem Bediener ermöglicht, Inspektions- und Wartungsarbeiten auf sehr einfache und sichere Weise durchzuführen.

Kompaktgerät mit einfacher Bedienung

Der LCD-Touchscreen verfügt über eine standardmäßig eingebaute Intelligenz, die nur zwei Parameter benötigt: die Materialart und den Durchsatz. Alle anderen Parameter werden automatisch eingestellt. Die Interaktion zwischen dem Bediener und dem System ist dank der grafischen Benutzeroberfläche sehr einfach.

Der Minirockner verfügt über mehrere Anschlussmöglichkeiten wie RS485, Modbus und USB zum Herunterladen von Daten. Er kann auch an Mowis, die Überwachungs- und Managementsoftware von Moretto, angeschlossen werden. Diese Software ermöglicht die Verbindung zwischen verschiedenen Systemen, Prozessen, Anlagen und sogar Standorte.

sk

Schlagwörter: