Zum Inhalt springen

Kleiner und flexibler Extruder für Rollladenherstellung

Für die Erweiterung seiner Produktion hat der französische Rollladenhersteller SPPF gleich drei neue Alpha Plus Extruder von Battenfeld-Cincinnati installiert. Foto: Battenfeld-Cincinnati

Battenfeld-Cincinnati schreibt mit der Plus-Serie die Alpha-Erfolgsgeschichte fort – Rollladenhersteller SPPT kauft gleich drei der kleinen Extruder.

Für die Erweiterung der Produktionskapazitäten des französischen Rollladenherstellers SPPF lieferte die Battenfeld-Cincinnati Austria GmbH aus Wien jetzt gleich drei Extruder Alpha Plus mit einem Durchmesser von 60 mm. SPPF aus Cholet Cedex stellt pro Jahr rund 350.000 Rollladenkästen und Rollladen her und gilt als Spezialist auf dem Gebiet der standardisierten und individuellen Fenstersystem-Lösungen aus PVC.

Alpha: kleine, standardisierte Extruder zum attraktiven Preis

Vor 20 Jahren führte Battenfeld-Cincinnati mit Alpha ein Novum in den Markt ein: kompakte, standardisierte Extruder für technische Kleinprofile und Rohre, die ohne Lieferzeiten zu einem attraktiven Preis erhältlich sind. Sehr zur Freude von Battenfeld-Cincinnati ist der Verkaufserfolg seitdem ungebrochen.

Zur K 2019 erweiterte der Extruderspezialist deshalb das Spektrum um den Alpha Plus. Technisch handelt es sich weiterhin um die hochwertig ausgerüsteten Plug & Play-Extruder, aber ergänzt um die neue Steuerung BC Touch UX Compact.

Steuerung intuitiv und einfach bedienbar

„Die Steuerung erleichtert unseren Maschinenbedienern durch ihre intuitive und einfache Bedienung den Produktionsalltag“, so der Produktionsverantwortliche bei SPPF Guillaume Le Roc’h. Genau wie ihre große Schwester, die BC Touch UX, die im Markt längst etabliert ist, überzeugt die neue Steuerung mit der übersichtlichen Anzeige aller benötigten Feature auf einem 12‘‘-Bildschirm.

Pop-Ups für Einstellungen und Dateneinträge erlauben die Bedienung fast ohne Vorkenntnisse. Außerdem ist in die Compact-Steuerung eine Hochleistungs-Temperaturüberwachung integriert, die vor allem bei temperatursensitiven Rohstoffen vor Vorteil ist.

Alpha-Extruder sind in den Baugrößen 45, 60 und 75 mm erhältlich und zwar jeweils als Basismodell sowie wahlweise mit fein- oder grobgenuteter Einzugszone. Sie sind standardmäßig mit einem Knödler-Getriebe ausgestattet und bauen dank der ausgereiften Unterkonstruktion besonders kompakt.

Rollladenhersteller SPPT sehr zufrieden

SPPF entschied sich für die 60 mm-Version mit glatter Einzugszone und ist begeistert von der neuen Version der Standardextruder mit BC Touch UX Compact-Steuerung. Dazu Guillaume Le Roc’h: „Die Extruder sind qualitativ hochwertig verarbeitet und dementsprechend sehr zuverlässig. Dank ihrer kompakten Bauweise sind sie flexibel einsetzbar, was bei unserem breiten Produktspektrum sehr wichtig ist.“

Natürlich war auch der Verkaufspreis für den Rollladenhersteller ein Verkaufsargument. Denn gerade die Kombination aus ihren technischen Features und ihrem attraktiven Preis überzeugt Kunden weltweit. Inzwischen sind mehr als 1.300 Alpha-Extruder verkauft, davon 30 in Plus-Variante.

Warum und wie sich Extruder mit der BC touch UX Steuerung von Battenfeld-Cincinnati sehr einfach bedienen lassen, erklärt Michael Käthler im Exklusiv-Interview der K-ZEITUNG.

gk