KHS: Niemeyer geht zum Jahresende

Back to Beiträge

Prof. Matthias Niemeyer, Vorsitzender der Geschäftsführung der KHS GmbH, scheidet zum 31. Dezember 2017 auf eigenen Wunsch aus der Gesellschaft aus, um sich neuen Herausforderungen zu stellen, wie es von dem Unternehmen heisst.

In den Jahren seines Wirkens habe Niemeyer die technologische Produktentwicklung nachhaltig vorangetrieben, maßgeblich dazu beigetragen, den Umsatz signifikant zu steigern sowie wesentliche Verbesserungen für die KHS Gruppe und ihre Kunden erwirkt, heißt es weiter. Der Aufsichtsrat der KHS GmbH danke Herrn Professor Niemeyer ausdrücklich für seine engagierte und erfolgreiche Arbeit im Dienste der Gesellschaft und wünscht ihm weiterhin viel Erfolg sowie persönlich alles Gute.

Burkhard Becker übernimmt bis auf weiteres

Bis zu einer endgültig festzulegenden neuen Besetzung der Position des Vorsitzenden der Geschäftsführung wird Burkhard Becker zusätzlich zu seiner Funktion als Mitglied des Vorstandes der Salzgitter AG die Aufgabe des Vorsitzenden der Geschäftsführung der KHS GmbH übernehmen.

Die weiteren Mitglieder der Geschäftsführung der KHS GmbH, die Herren Prof. E.h. Dr.-Ing. Johann Grabenweger (Vertrieb und Service) und Martin Resch (Finanzen, Einkauf, IT amp; Recht), nehmen ihre Aufgaben unverändert wahr.

pl

Share this post

Back to Beiträge