Keine Chance für Metalleinschlüsse

Back to Beiträge

Das malaysische Unternehmen CY Handee Rubber Mouldings nutzt für die Qualitätskontrolle von Gummimatten einen Metalldetektor von Sesotec.

Handee produziert Gummimatten für ein internationales Möbelunternehmen. Zur Qualitätsendkontrolle wollte das Unternehmen große, mit Gummimatten gefüllte Kisten untersuchen, bevor diese das Werk verlassen. Ziel war, dass sich in den Kisten ausschließlich Gummimatten ohne Metalleinschlüsse befinden sollten. Da die Kisten sehr groß sind, war die Leistung des Metalldetektors bezüglich der Tastempfindlichkeit von größter Wichtigkeit, denn die Empfindlichkeit nimmt mit zunehmender Größe des Detektors ab.

Metalldetektoren von Sesotec und einem anderen Anbieter wurden verglichen und bewertet. Der GLS Tunnelmetalldetektor von Sesotec ist in einem Förderband eingebaut und bietet eine sehr hohe Empfindlichkeit bei maximaler Störsicherheit. Er wird in vielen Industriebereichen angewendet und detektiert alle magnetischen und nichtmagnetischen Metalle. Dank seiner extrem kurzen metallfreien Zone kann er einfach in jedes vorhandene Förderband integriert werden.

Neben der technischen Zuverlässigkeit des Metalldetektors war es für Sesotec ein Vorteil, dass ein Demogerät zur Verfügung gestellt wurde. Dieses Gerät überzeugte CY Handee Rubber Mouldings durch seine Einfachheit sowohl beim Einbau, als auch bei der Anwendung und Bedienung. Dass die hohen Anforderungen an die Tastempfindlichkeit erfüllt und hervorragende Detektionsergebnisse erreicht wurden, führten schließlich zu einer Kaufentscheidung zugunsten des GLS Tunnelmetalldetektors.

sk

Share this post

Back to Beiträge