Kautex eröffnet Vertretung in Kuala Lumpur

Back to Beiträge

Seine achte Auslandsniederlassung eröffnete der Blasformmaschinen-Hersteller Kautex Maschinenbau Anfang Oktober in Malaysia.

Kautex jetzt auch in Kuala Lumpur: (v.l.) Andreas Lichtenauer (Managing Partner) und Louis Koay (Chief Representative Southeast Asia). Foto: Kautex

Angesichts der großen Nachfrage nach Konsum- und Industrieverpackungen sowie eines Automobilmarkts mit Wachstumspotenzial ist die Region Südostasien zunehmend in den Fokus internationaler Kunststofffabrikanten gerückt. Hier bietet Malaysia, zentral gelegen zwischen Singapur und Thailand, sehr gute Standortbedingungen wie gute Erreichbarkeit, eine funktionierende Infrastruktur und qualifizierte Ingenieure.

Kautex-Büro in Malaysia schafft mehr Kundennähe

Der Hersteller von Extrusionsblasformmaschinen hat nun in Kuala Lumpur eine eigene Vertretung für den südostasiatischen Raum eröffnet. „Die Anzahl unserer Kunden in Südostasien wächst stetig, sodass wir zunehmend Bedarf sehen, sowohl Vertrieb als auch Service in dieser wirtschaftlich wichtigen Region auszubauen. Dafür spielt Kundennähe eine entscheidende Rolle“, begründet Andreas Lichtenauer, Managing Partner bei Kautex Maschinenbau, diese Entscheidung. „Durch unser neues Büro erleichtern wir hier ansässigen Unternehmen die Kontaktaufnahme. Gleichzeitig lassen sich Prozesse deutlich beschleunigen, sodass wir Kunden schneller helfen können.“

Mit Louis Koay ist nun ein langjähriger Vertriebsexperte erster Ansprechpartner für bestehende Kunden vor Ort. Gleichzeitig steht er auch für potenzielle Neukunden als direkter Ansprechpartner zur Verfügung. Daneben unterstützt der neue Büroleiter in der Region die bestehenden Vertreter in ihren Ländern. Mittelfristig werden zwei Servicetechniker sowie ein Vertriebsassistent das Team verstärken.

pl

Share this post

Back to Beiträge