JEC World 2020 verschoben

Back to Beiträge

Die JEC World 2020, die bereits nächste Woche stattfinden sollte, wird verschoben. Neuer Termin ist der 12. bis 14. Mai 2020

Ursprünglich sollte die JEC World 2020 in Paris vom 3. bis 5. März ihre Tore öffnen, jetzt also vom 12. bis 14. Mai. Das teilte der Veranstalter, die JEC-Group, nach seiner jüngsten Bewertung zur Entwicklung der Ausbreitung des Coronavirus mit.

Keine JEC World ohne Südkorea und Italien

Hintergrund dieser sehr kurzfristigen Verschiebung ist nach Angaben der Jec Group die jüngste Ausbreitung des Coronavirus. Vor allem sind hier neben China jetzt auch die Länder Südkorea und Italien betroffen, die eine sehr wichtige Rolle in der Industrie für Verbundwerkstoffe spielen. Reisebeschränkungen in diesen betroffenen Ländern sowie eine hohe Zahl an Stornierungen sowohl seitens der Aussteller als auch seitens der Besucher hätten dazu geführt, das die Messe im März weitgehend ohne Beteiligung Italiens und Südkoreas geblieben wäre.

Damit würde die JEC World ihrer Bedeutung als international führende Fachmesse für Verbundwerkstoffe nicht mehr gerecht, so die JEC Group. Darüber hinaus teile man die gesundheitlichen Bedenken – die Sicherheit der Aussteller, Besucher, Partner und Mitarbeiter habe oberste Priorität.

Der Veranstalter bedauert die Unannehmlichkeiten, die diese so kurzfristige Entscheidung für alle Akteure mit sich bringt.

mg

Share this post

Back to Beiträge