Zum Inhalt springen

Investition: Siloanlagen Achberg baut Produktion aus

Investitionen in Höhe von bis zu 20 Mio. EUR auf zusätzlichen 30.000 m² Fläche tätigt Siloanlagen Achberg. Foto: Siloanlagen Achberg

Zum Ausbau seiner Produktionskapazitäten wird Siloanlagen Achberg in den nächsten fünf Jahren Investition in Höhe von rund 20 Mio. EUR tätigen.

Mit knapp 30.000 m² zusätzlicher Gewerbefläche startet das Unternehmen mit den Investitionen den Ausbau der Kapazitäten für die Bereiche Produktion und Lagerlogistik an zwei Standorten in Achberg in der Nähe von Lindau. Bereits seit einigen Jahren reichen die Kapazitäten am derzeitigen Standort nicht mehr für das stetig wachsende Unternehmen aus. Selbst in den vergangenen beiden Pandemie-Jahren konnte Siloanlagen Achberg das Umsatzniveau steigern und sogar Investitionen in neue Maschinen beginnen.

Erweiterung des modernen Maschinenparks in der Produktion

2022 wird nun eine neue robotergestützte Biegezelle zur vollautomatischen Herstellung von Rohrbögen in Betrieb gehen. Der übergeordnete Fokus liegt darauf, die Attraktivität als Zulieferer für den Anlagenbau in der Kunststoffindustrie weiter zu steigern und langfristig Produktionskapazitäten auszubauen. Hierzu wird ebenfalls noch 2022 eine Fertigungslinie zum automatischen Runden, Laserschweißen und Flanschen von Zylindern installiert und in Betrieb genommen.

Ausbau der Zielmärkte

Momentan kommt noch etwas mehr als die Hälfte des Unternehmensumsatzes aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Aber auch Polen, Italien und Frankreich haben bereits einen guten Umsatzanteil. Selbst in Australien, der Türkei oder Griechenland gibt es treue Kunden.

Investition auch in den Ausbau des Mitarbeiterstamms

Mit knapp 70 Mitarbeitern erzielte Siloanlagen Achberg 2021 rund 21 Mio. EUR Jahresumsatz. „Der Ausbau der Produktion und Lagerlogistik wird für uns die Kernaufgabe der nächsten Jahre sein“, sagt Geschäftsführer Gerd Maass. Innerhalb von drei bis fünf Jahren soll der Großteil der Investitionen – Bauprojekte und Produktionseinrichtungen – abgeschlossen sein und in einen reibungslosen Betrieb übergehen. Die Vorbereitungen sind bereits in vollem Gange und auch die Personalkapazität soll aufgestockt werden.

sk