Innovation Days bei B&R

Back to Beiträge

Vom 19. bis 20. März dieses Jahres verwandelt B&R das Kongress Center in Bad Homburg für zwei Tage wieder zum Mekka der Automatisierungsbranche.

Auf den zweitägigen Innovation Days gewährt der Automatisierungsspezialist B&R den Teilnehmern Einblicke in neue Trends und Innovationen der Automatisierung. Besuchern wird dabei auch ein umfangreiches Programm zu aktuellen Themen des Maschinen- und Anlagenbaus sowie der Prozess- und Fabrikautomatisierung geboten. In diesem Jahr stehen die Leitthemen Integrated Machine Vision, Industrial IoT und modulare Transportsysteme im Vordergrund. Wie sich mit diesen Lösungen die Smart Factory realisieren lässt, erfahren Besucher in einer Vielzahl an Fachvorträgen und Workshops.

Automatisierung in Theorie und Praxis

B&R setzt bei seinem zweitägigen Event auf ein bewährtes Konzept: Die Teilnehmer können zwischen 19 verschiedenen Themen und Seminartiefen wählen. „Damit kann sich jeder Teilnehmer seine individuelle Agenda selbst zusammenstellen“, sagt Markus Sandhöfner, Geschäftsführer B&R Deutschland. Abgerundet wird das Programm durch Fachvorträge von Gastreferenten zu Trendthemen in der Automatisierung.

Gesamtlösungen hautnah

Wie in den vergangenen Jahren auch, steht dabei der Erfahrungsaustausch zwischen Teilnehmern und Fachkollegen im Fokus. In einem speziellen Bereich der Veranstaltung werden den Teilnehmer auch B&R-Softwareprodukte und Hardware live in Aktion vorgeführt. Zudem stehen Aussteller im Ausstellungsbereich für Gespräche zur Verfügung.

db

Share this post

Back to Beiträge