Märkte 16.04.2018 1 Bewertung(en) Rating

Immer mehr Polyethylen wird in Europa recycelt

Die Kapazitäten für das Kunststoffrecycling in Europa sind im vergangenen Jahr spürbar angestiegen. Verblüffend ist, wo der Großteil der Abfälle herkommt.

 - Die Recyclingquoten für Kunststoffe werden in den kommenden Jahren laut Experten in Europa weiter anwachsen.
Die Recyclingquoten für Kunststoffe werden in den kommenden Jahren laut Experten in Europa weiter anwachsen.
Josef Lehmkuhl

Die installierte Kapazität für das Recycling von flexiblem Polyethylen hat laut PRE in den letzten Jahren erheblich zugenommen. Demnach ist seit 2015 ist die installierte Kapazität für das Recycling von PE von etwa 1,5 Mio. t pro Jahr auf 2,3 Mio. t pro Jahr gestiegen. Für Europa mit einer Extrusionskapazität von 7,4 Mio. t flexiblem PE könne davon ausgegangen werden, dass die EU-Recyclingquote für diese Materialien bei etwa 31 % liegt.

174 Kunststoffrecycler wurden europaweit analysiert. Fünf Länder, Spanien (18 %), Deutschland (17 %), Italien (13 %), Polen (10 %) und Frankreich (6 %) beherbergen knapp 2/3 der europäischen Recyclingkapazität. Die Quellen der flexiblen PE-Kunststoffabfälle sind laut PRE vor allem Handels- und Einzelhandelsabfälle mit einem Anteil von 43 %, danach folgen Produktionsabfälle mit 23 %, Agrarabfälle mit 17 % und dann erst Haushaltsverpackungen mit 13 %.

In Zukunft noch mehr Recycling

In Zukunft dürfte sich der Ausbau der Kapazitäten noch beschleunigen. Ton Emans, PRE-Präsident und Vorsitzender der PE-Arbeitsgruppe sagte kürzlich: "Der Kunststoffrecyclingsektor war in den letzten Jahren sehr dynamisch. Dies zeigt, dass die Industrie den Weg ebnet, um die Kreislaufwirtschaft von Kunststoffen zu verbessern. Darüber hinaus geben das Kreislaufwirtschaftspaket und die Kunststoffstrategie klare Ziele vor. Auf der anderen Seite treibt Chinas Importverbot Investitionen in Sortier- und Recyclinganlagen voran."

pl

Kommentar schreibenArtikel bewerten
  • Funktionen:
  • drucken
  • Kontakt zur Redaktion

Kommentar schreiben

Ihre persönlichen Daten:

Sicherheitsprüfung: (» neu laden)

Bitte füllen Sie alle Felder mit * aus! Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.