Zum Inhalt springen

Illig und Boucherie Borghi kooperieren

Illig und Boucherie Borghi kooperieren. Beide Unternehmen wollen ihr Know-how in die Bereiche Oral Care, Medical Care und Personal Care einfließen lassen. Foto: Illig

Mit der Kooperation wollen Systemanbieter Illig und die belgische Gruppe Boucherie Borghi insbesondere den Verpackungsbereich stärken.

Der Anbieter von Thermoformmaschinen und –werkzeugsystemen sowie Verpackungssystemen Illig kooperiert mit Boucherie Borghi. Beide Unternehmen arbeiten zukünftig zusammen, um das Herstellen und Verpacken von Produkten aus den Bereichen Oral Care, Medical Care und Personal Care zu stärken.

Know-how durch Kooperation bündeln

Profitieren sollen von der Kooperation insbesondere die Kunden. Die Unternehmen wollen komplette Lösungen, von der Herstellung bis zum verkaufsfertigen Produkt, zusammen realisieren. Kunden sollen so noch schneller auf weltweite Marktveränderungen reagieren und ihre Produkte präsentieren können.

Die Boucherie Borghi Gruppe entwickelt und fertigt ein breites Maschinenportfolio für Bürstenhersteller weltweit. Darüber hinaus bietet die Gruppe Spritzgießwerkzeuge an. Das Entwickeln von Fertigungs- und Automationslösungen für verschiedene Industriezweige gehört außerdem dazu. Boucherie konzentriert sich hauptsächlich auf den Bereich der Mundhygiene und der Körperpflege und bietet vielfältige Technologien und Lösungen für die Herstellung von Zahnbürsten, Interdentalbürsten sowie einer großen Vielfalt von Körperpflegebürsten.

db

Schlagwörter: