Hahn Group erweitert Geschäftsführung

Back to Beiträge

Philipp Unterhalt ist seit Anfang des Jahres Teil der Geschäftsführung der Hahn Group. Seit letztem Jahr ist er Interim-CEO von Rethink Robotics.

Verstärkt seit Anfang dieses Jahres die Geschäftsführung der Hahn Group. Er ist gleichzeitig Interim-CEO von Rethink Robotics. Foto: Hahn Group

Die Hahn Group ist auch weiterhin auf Wachstumskurs: Um den Erfolgskurs langfristig zu sichern, verstärkt Philipp Unterhalt seit dem 01.01.2019 die Geschäftsführung der Hahn Group, der auch weiterhin Thomas Hähn und Klaus Siegmund angehören. Unterhalt verantwortet die Division Process Technologies und widmet sich insbesondere auch dem Ausbau der digitalen Services. Zusätzlich wird er den Bereich Unternehmensentwicklung der Hahn Group aufbauen. Bereits seit November 2018 ist Philipp Unterhalt bei der Hahn Group als Interim-CEO von Rethink Robotics tätig. Im Oktober letzten Jahres übernahm die Hahn Group die Robotertechnologie des US-amerikanischen Robotik-Pioniers Rethink Robotics.

Rethink Robotics hat Priorität

Zunächst beschäftigt sich Unterhalt mit dem Aufbau der Gesellschaft bei Rethink Robotics, bis er sich in naher Zukunft ausschließlich seiner Funktion als Geschäftsführer der Hahn Group widmen wird. Er konnte bereits Erfahrungen auf nationaler und internationaler Unternehmensebene sammeln. Zuletzt war Unterhalt bei der RAG-Stiftung Beteiligungsgesellschaft mbH (RSBG) als Leiter der Unternehmensentwicklung für die Entwicklung der Automatisierungsaktivitäten und Teile des Segments „Beratende Ingenieure“ zuständig. In dieser Tätigkeit hat er mehr als 15 Unternehmenskäufe verantwortet, darunter alle Transaktionen der Hahn Group. Der Ökonom blickt auf Positionen bei Bearing Point und CSC zurück.

„Seit dem Beginn unserer Partnerschaft mit der RSBG in 2014 arbeite ich mit Philipp Unterhalt sehr eng und vertrauensvoll zusammen. Wir haben gemeinsam das Konzept für die Hahn Group entwickelt und ich freue mich sehr darüber, dass er die neue Herausforderung angenommen hat und fortan die Hahn Group als Mitglied der Geschäftsführung unterstützen wird,“ berichtet Thomas Hähn, CEO der Hahn Group und Gründer der Hahn Automation.

db

Share this post

Back to Beiträge