Zum Inhalt springen

Greifer für Kleinteile

Mit der Micro-Serie können auch Kleinstteile auf eigem Raum sicher aufgenommen und sauber abgelegt werden. Foto: Express/Bechlarz

Die neue Micro-Serie an Greiferkomponenten feiert auf der diesjährigen Fakuma Premiere. Diese ist speziell für den Kleinteile-Bereich ausgelegt.

ASS Maschinenbau präsentiert auf der Fakuma die neue Micro-Serie an Greiferkomponenten mit 6 mm Kerndurchmesser. Diese wurde speziell für das Handling von Kleinteilen im Spritzgießbereich konzipiert. So kann die neue Greifer-Serie bei kleinen Spritzgießmaschinen und anderen Kleinstmaschinen eingesetzt werden. Mit der Micro-Serie können nun auch Kleinstteile auf engem Raum sicher aufgenommen und sauber abgelegt werden.

Deutliche Gewichtersparnis

Klein, leicht, kompakt: die neue Micro-Serie von ASS Maschinenbau. Foto: Express/Bechlarz

Als Basis der Serie dient ein L‑Profil. Im Vergleich zu Greiferkomponenten mit 10 mm Kerndurchmesser, welche gut 770 g auf die Waage bringen, wiegen die gesamten Komponenten der neuen Serie lediglich 265 g – eine Erspar­nis von gut einem halben Kilogramm. Derzeit verfügbar sind das WST L6U Universal-Winkelklemmstück, die KVB L6 Kreuzverbindung, der WKA 6-6 Winkelarm (20, 40, 60 mm), der GSE U6 Greifarm für Vakuumsauger mit Luftanschluss/-durchführung (20, 40, 60 mm) und die Greif­zangen GRZ 06-06 und GRZ 06-08.

db

Schlagwörter: