Granulat optimal trocknen und fördern

Back to Beiträge

Ausgabe 18/2019 – K-PRAXIS: Materialversorgung: C-Con setzt in seinem Werk in Eitensheim nahe Ingolstadt auf eine Zentralförderanlage des Peripherieherstellers Moretto. Auf drei Engel-Spritzgießmaschinen, einer Victory 400, Duo 800 und Duo 1700,  fertigt das Unternehmen Kleinserien von Interieurteilen für den Fahrzeugbau.

Um die Anlagen mit den entsprechenden Rohmaterialien zu versorgen hat Moretto eine komplette zentrale Materialversorgung installiert. Um dabei das Material optimal auf den Verarbeitungsprozess hin zu trocknen wird auch ein frequenzgeregelter Trockenlufttrockner eingesetzt. Mehrere Trocknungsbehälter, ein codierter Kupplungsbahnhof und verschiedene Fördergeräte sorgen dafür, dass das Material dort ankommt, wo es soll.

Weitere geplante Themen:

  • Der Ispringer Peripheriehersteller Koch-Technik versorgt bei C.Hübner in Marktoberdorf den dortigen Maschinenpark anhand einer zentralen Materialversorgungsanlage
  • Motan-Colortronic zeigt seine Peripherielösungen im Einsatz
  • Scholz Dosiertechnik gewährt Einblicke, worauf es im Bereich der Dosiertechnik hinsichtlich aktueller Themen wie Nachhaltigkeit ankommt und wie dies auch Produkte beeinflusst

Ansprechpartner für den Bereich Materialversorgung ist Dominik Bechlarz.

Share this post

Back to Beiträge