Gesundheitsbranche: Röchling und Trendlines kooperieren

Dr. Boris Fröhlich ist Präsident und CEO von Röchling Medical. Er freut sich über die Kooperation mit Trendlines Innovation Lab, die einen Mehrwert für die Gesundheitsbranche bieten soll. Foto: Röchling

Um der Gesundheitsbranche ein Höchstmaß an Innovation und Fertigungskompetenz zu bieten, kooperieren Röchling Medical und Trendlines Innovation Lab.

Innovationen in der Gesundheitsbranche und Entwicklung und Herstellung von Medizinprodukten aus einer Hand anbieten – das wollen Röchling Medical und Trendlindes Innovation Lab zukünftig gemeinsam und haben deshalb eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.

Röchling Medical als kompetenter Fertigungspartner

Röchling Medical, ein Unternehmensbereich der deutschen Röchling-Gruppe, ist Partner für führende Pharma-, Biotech- und Medizintechnikunternehmen weltweit. Das Unternehmen bietet komplette Fertigungslösungen und eine breite Palette kundenspezifischer Komponenten und Baugruppen, einschließlich kompletter OEM-Produkte. Vor allem in der Life-Science- und der Pharmaindustrie hat Röchling Medical langjährige Erfahrung. Als Fertigungspartner bietet Röchling Medical laut eigenen Angaben Flexibilität, Reaktionsfähigkeit und Rückverfolgbarkeit.

Trendlines stark in Forschung und Entwicklung

Trendlines Innovation Labs ist der Innovations-, Forschungs- und Entwicklungszweig der israelischen Trendlines-Gruppe. Das Unternehmen verfügt über Fachwissen in der Erfindung sowie Forschung und Entwicklung medizinischer Produkte mit dem Schwerpunkt auf der Frühphase der Entwicklung. Trendlines Innovation Labs hat das Ziel, schnell und gezielt neue Lösungen und Produkte zu erfinden, die kritische, ungedeckte Bedürfnisse erfüllen und den Zustand der Menschen verbessern.

Kooperation soll Stärken für die Gesundheitsbranche bündeln

Mit der Kooperation wollen die beiden Unternehmen ihre Kräfte bündeln und so ihr Angebot an kompletten Innovations-, Produktentwicklungs- und Produktionslösungen für die Gesundheitsbranche erweitern und verbessern.

Freude über Zusammenarbeit und Mehrwert für Partner

Dr. Boris Fröhlich, Präsident und CEO von Röchling Medical: „Wir sind begeistert von der Zusammenarbeit mit Trendlines Innovation Labs. Sie entspricht voll und ganz den Bedürfnissen unserer Partner. Wir freuen uns darüber, dass wir diese großartige Partnerschaft eingegangen sind, um unsere Partner dabei zu unterstützen, die Gesundheit der Menschen rund um den Globus zu sichern.”

Nir Goldenberg, CEO von Trendlines Innovation Labs, fügte hinzu: „Wir freuen uns sehr über unsere Zusammenarbeit mit Röchling Medical. Durch den Zusammenschluss werden wir in der Lage sein, unseren Partnern einen größeren Mehrwert zu bieten, zusammen mit einer rechtzeitigen und qualitativ hochwertigen Lieferung von Produktinnovationen, Entwicklung und Herstellung. Durch die Zusammenarbeit werden wir unser gemeinsames Angebot und das Produktangebot unserer Partner deutlich verbessern.“

kus

Schlagwörter: