Gerresheimer-Tochter auf der Asia Pharma Expo

Back to Beiträge

In diesem Jahr stellt Triveni, das indische Tochterunternehmen von Gerresheimer, zum ersten Mal seine Produkte auf der Asia Pharma Expo in Dhaka, Bangladesch aus. Triveni präsentiert dem Fachpublikum Primärverpackungen aus Kunststoff, die speziell für den Pharmamarkt entwickelt wurden und stellt neue Produkte für feste und flüssige Medikamente vor, in denen diese sicher und anwenderfreundlich verpackt werden können.

Triveni Dry Syrup ist für die Verpackung von Hustensäften vorgesehen. Foto: Gerresheimer

"Die richtige Primärverpackung für ein Medikament sorgt dafür, dass der Wirkstoff bis zu seiner Einnahme durch den Patienten optimal aufbewahrt werden kann. Unsere Triveni-Behälter sind dafür ideal," sagt Subodh Gupta, Managing Director bei Triveni in Indien und ergänzt, dass alle Produkte der Triveni-Duma- und Dudek-Familie FDA-registriert und -dokumentiert sind.

Die Triveni Produktfamilie

Die Kunststoffbehälter und -verschlüsse sind in über 100 verschiedenen Ausführungen in den Farben beige und braun in verschiedenen Wandstärken und Gewichten erhältlich. Darüber hinaus können sie mit Originalitätsschutz und kindersicheren Verschlüssen geliefert werden. Das Angebot umfasst die Produktfamilien "Triveni Round" und "Triveni Square" sowie "Triveni Black Lining" für lichtempfindliche Inhalte und "Triveni Dry Syrup" für Hustensäfte.

Neu: Triveni Round Protect

Die neuen Protect Eigenschaften sorgen bei empfindlichen Medikamenten für noch mehr Schutz gegen Feuchtigkeit und Sauerstoff. Es handelt sich um den ersten in einem Spritzblasverfahren hergestellten Behälter in Multilayer-Ausführung.

Eine weitere Spezialität von Gerresheimer sind Augentropfenflaschen aus Kunststoff. Es gibt sie in verschiedenen Größen von 5 bis 10 ml mit Tropfer und Verschlusskappen. Seit letztem Jahr ist der TE-Ring für den Originalitätsschutz der Typ A-Flasche fest mit der geöffneten Flasche verbunden.

pl

Share this post

Back to Beiträge