German Design Award geht dreifach an Zimmer Group

Back to Beiträge

Gleich drei Greifer der Zimmer Group wurden in der Kategorie „Excellent Product Design Industry“ mit dem German Design Award ausgezeichnet.

Die Zimmer Group hat für drei ihrer Greifer den German Design Award einheimsen können: Bei der Verleihung am 7. Februar 2020 in Frankfurt am Main erhielten der elektrische Parallelgreifer GEP5000, der  Zentrisch-Greifer GED5000 sowie der IO-Link-Großhubgreifer GEH6000IL der Zimmer Group den begehrten Award.

German Design Award für konsequent minimalistische Designsprache

Die international besetzte Jury war sich einig: „Der elektrische Parallelgreifer GEP5000 bildet zusammen mit dem Zentrischgreifer GED5000 und Großhubgreifer GEH6000IL eine Familie mit hohem ökonomischen und ökologischen Anspruch. Die einheitliche, formal klare und auf das Wesentliche reduzierte Designsprache wurde bis ins Detail konsequent sauber durchgestaltet und vermittelt ein hohes Maß an Präzision und Qualität.“

Der 2012 ins Leben gerufene German Design Award zählt international zu den renommiertesten Designwettbewerben und wird vom Rat für Formgebung ausgelobt. Die Jury zeichnet Produkte und Projekte aus, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind. Insgesamt begutachtete sie 2020 über 5.000 Einreichungen. Der Anteil internationaler Einreichungen lag bei rund 55 %.

db

Share this post

Back to Beiträge