Ganz neue Regeln für den Betrieb von Außenzahnradpumpen

Back to Beiträge

Zahnradpumpentechnik auf neuem Niveau: Mit der X6 class setzt Maag einen Meilenstein in der Zahnradpumpentechnik.

Keine Pumpengeneration war je so effizient wie die neue X6 class von Maag. Ihr stark verbesserter volumetrischer Wirkungsgrad ermöglicht einen Betrieb mit kleineren Drehzahlen, niedrigeren Scherraten und Temperaturen und folglich auch engerer Verweilzeitverteilung. Dies wirkt sich positiv auf die Förderrate, die Polymerqualität und die Lebensdauer der Pumpe aus. Gleichzeitig wird der Energieverbrauch deutlich gesenkt.

Die Vorteile der verbesserten Pumpengeometrie kommen je nach der spezifischen Kundenanwendung sehr unterschiedlich zur Geltung.

So können aufgrund des verbesserten Druckaufbauverhaltens in der Produktionslinie zum Beispiel feinere Filter eingesetzt werden. Der höhere volumetrische Wirkungsgrad und weniger Pulsationen garantieren noch konstantere Qualität und noch gleichmäßigeren Ausstoß des Endprodukts. Die Produktqualität insgesamt wird somit weiter verbessert.

Dank des erweiterten Einsatzbereichs der neuen Zahnradpumpen von Maag können Hersteller ihre Produktpalette weiter diversifizieren, da dieselbe Pumpe mit Polymeren arbeiten kann, die sich in ihrer Viskosität bis zu fünf Größenordnungen unterscheiden. Die Produktwechselzeiten zwischen verschiedenen Grades sind weiter minimiert.

Maag bietet für seine Extrex6 -Zahnradpumpen auch alternative Gehäusekonstruktionen mit passenden Schnittstellen zu älteren Pumpengenerationen an, so dass sich nur minimale Installationskosten ergeben.

Manfred Waeckerlin, Director Pumps, fügt hinzu: "Maags Pumpen der neuen Generation erweitert den Einsatzbereich für die Kunden. Die neue Pumpe arbeitet dank ihrer enormen Verbesserung des volumetrischen Wirkungsgrads auch bei höheren Drehzahlen ohne höheren Temperatureintrag im Produkt als dies bei älteren Generationen der Fall war. Darüber hinaus wurde das Druckaufbauvermögen der Pumpe bei niedrigen Drehzahlen deutlich erhöht und damit das Fenster von der minimalen bis zur maximalen Förderrate deutlich erweitert. So können unsere Kunden ihren Ausstoß exakt auf ihre Bedürfnisse einstellen. Die Extrex X6 class setzt damit ganz klar einen neuen Maßstab für Zahnradpumpen."

Share this post

Back to Beiträge