Zum Inhalt springen

Führungswechsel bei Kraiburg TPE

Führungswechsel: Mit dem Wechsel von Franz Hinterecker in den Vorstand der Holding wird Oliver Zintner (l), neuer Geschäftsführer von Kraiburg TPE, und Dr. Monika Hofmann Director EMEA. Foto: Kraiburg TPE

Wechsel in der Geschäftsführung von Kraiburg TPE: Franz Hinterecker übergibt CEO-Posten an Oliver Zintner und wechselt in den Vorstand der Holding.

Kraiburg TPE hat eine neue Unternehmensführung: Nach 23 Jahren hat Franz Hinterecker, Geschäftsführer von Kraiburg TPE, mit Wirkung zum 1. Januar 2022, seine Funktion an Oliver Zintner übertragen. Zintner was bisher Director EMEA, eine Position die künftig Dr. Monika Hofmann übernimmt.

Oliver Zintner neuer CEO von Kraiburg TPE

Mit Oliver Zintner (49) setzt Kraiburg TPE auf Zugehörigkeit und Erfahrung an der Führungsspitze. Der diplomierte Chemiker ist seit 2007 Teil des Führungsteams, erst als Leitung des Corporate Purchasing bis er 2010 die Rolle des Director EMEA übernommen hat. In dieser Funktion verantwortete er elf Jahre die strategische Weiterentwicklung und das operative Geschäft des Unternehmens und war direkt dem Geschäftsführer unterstellt.

Vor seinem Wechsel zu Kraiburg TPE war Zintner unter anderem für Ciba Specialty Chemicals und Huntsman tätig. „Kraiburg TPE trägt eine große Verantwortung gegenüber der Belegschaft sowie dem Kundenstamm und steht vor großen Aufgaben und den damit verbunden Chancen“, erklärt Zintner. „Unsere Kunden wissen um unsere erstklassigen Produkte und Services. Genau deshalb arbeiten wir bereits heute an Antworten für die Fragen der Zukunft. Dieser unumgängliche Wandel treibt uns voran. Ich nehme diese Herausforderung gerne an, unterstützt von einem großartigen globalem Team. Gemeinsam arbeiten wir an Lösungen, die den Unterschied machen.“

Dr. Monika Hofmann wird neue Direktorin EMEA

„Wir setzen auf Kontinuität und sind in der guten Position, ein zukunftsfähiges Unternehmen zu repräsentieren und weiterzuentwickeln. Ich freue mich auf diese neue Rolle und bin mir sicher, dass wir gemeinsam die Erfolgsgeschichte von Kraiburg TPE fortschreiben werden“, erklärt Dr. Monika Hofmann. Die Diplom-Chemikerin hält bereits seit 2012 eine Position in der Geschäftsleitung inne und verantwortete in ihrer Rolle als Leitung des Corporate Purchasing den globalen Einkauf. Als Director EMEA folgt sie ab Jahresbeginn auf Oliver Zintner.

Franz Hinterecker wechselt in den Vorstand der Kraiburg Holding SE

Franz Hinterecker, langjähriger CEO von Kraiburg TPE, wechselt in den Vorstand der Kraiburg Holding SE. Foto: Kraiburg TPE

Der langjährige CEO Franz Hinterecker (63) übernimmt ab 1. Januar als Vorstand der Kraiburg Holding SE eine neue Verantwortung. Hinterecker kam im Jahr 1986 zum Gummiwerk Kraiburg GmbH & Co. KG in Waldkraiburg und leitete nach seiner Rückkehr aus Malaysia seit 1999 als Geschäftsführer die Belange von Kraiburg TPE. Im Jahr 2001 erfolgte die erfolgreiche Firmenabspaltung und Überführung der Sparte in ein eigenständiges Unternehmen. „Die Anforderungen von Kunden an TPE steigen, und die Qualität, der Service und das weltweite Netzwerk von Kraiburg TPE haben sich etabliert und werden geschätzt“, so Franz Hinterecker. „In diesem Marktumfeld ist Kraiburg TPE stabil positioniert, und es ist ein guter Zeitpunkt, um nach 23 Jahren das operative Geschäft zu übergeben. Ich freue mich, dass Oliver Zintner die neuen Herausforderungen angenommen hat, und bin mir sicher, dass er zusammen mit dem Team Kraiburg TPE den Erfolg weiter ausbauen wird.“

Mit welchen neuen Lösungen Kraiburg TPE zuletzt auf der Fakuma 2021 für Aufsehen gesorgt hatte, lesen Sie in diesem Beitrag der K-ZEITUNG.

gk