Zum Inhalt springen

Forum für Composites startet als Premiere

Das JEC Forum D-A-CH, ein Forum für Composites im deutschsprachigen Raum, startet seine Premiere im November in Frankfurt.

Vom 23. bis 24. November 2021 startet das JEC Forum D-A-CH in Frankfurt mit seiner Premiere als Forum für Composites im deutschsprachigen Raum. Zwei Tage lang bietet das Programm die Möglichkeit, sich über die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen von Composites in der D-A-CH-Region auszutauschen und zu informieren. Das Forum beinhaltet ein umfangreiches Konferenzprogramm, den JEC Composites Startup Booster und Auszeichnungen seitens der Veranstalter JEC und AVK.

Neue Lösungen mit Composites

Das JEC Forum D-A-CH bietet neben technologieorientierten Konferenzen, die von der JEC-Group zusammengestellt werden, auch Vorträge zu Marktentwicklungen und allgemeinen Trends. Dieser Austausch mit Experten aus der Composites-Branche wird von der AVK organisiert.

In den Fachseminaren stellen namhafte Unternehmen aus der D-A-CH-Region ihr Know-how und ihre Technologien im Bereich Composites in 30-minütigen Präsentationen vor. Die Vorträge können zudem via Internet im Livestreaming verfolgt werden.

Forum zeigt Marktentwicklungen auf

Markt und Trends in der Composites-Industrie stehen im Mittelpunkt vom AVK organisierte Vorträge. Unter anderem können die Besucher einer Grundsatzrede zum Thema „Trends auf dem Rohstoffmarkt“ lauschen. Gleich drei Vorträge zur aktuellen Marktentwicklung halten Dr. Elmar Witten, Geschäftsführer AVK, Dr. Robert Brüll, Geschäftsführer Fibrecoat, und Marc Kirchhoff, Director Global Key Account Manager bei Trumpf.

Zum Thema Nachhaltigkeit hält Prof. Hans-Josef Endres vom IKK Hannover einen Grundsatzvortrag über die Bewertung von Composites. Weitere Vorträge beleuchten die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit an konkreten Beispielen.

Premiere im D-A-CH-Raum: Der Startup Booster

Der JEC Composites Startup Booster, ein globaler Startup-Wettbewerb der JEC-Group in der Welt der Composites, findet mit dem JEC Forum D-A-CH zum ersten Mal im deutschsprachen Raum statt. Fünf Startups wurden ausgewählt, um sich vor einer Jury zu präsentieren. Präsentationen und Preisverleihung finden auf dem Forum statt.

Verleihung der AVK-Innovationspreise

Auch die Preisträger der AVK Innovationspreise werden sich diesmal auf dem JEC Forum DACH präsentieren. Dabei veranstaltet die AVK erstmals gemeinsam mit der JEC Group das Rahmenprogramm zu den vom AVK verliehenen Innovationspreisen.

Insgesamt bietet sich auf dem ersten JEC Forum D-A-CH den Teilnehmern vom 23. bis 24. November 2021 im Forum der Messe Frankfurt ein reichhaltiges Programm. Das Forum wird von der JEC-Group in Kooperation mit der AVK durchgeführt. Die Veranstaltung wird jedes Jahr an einem anderen Standort stattfinden, um die Vielfältigkeit der Verbundwerkstoffindustrie in den verschiedenen Ländern der D-A-CH-Region hervorzuheben.

Bislang hatte die AVK ihre Tagung begleitend zur Composites Europe durchgeführt. Dessen Veranstalter Reed Exhibition hatte letztes Jahr beschlossen, die Composites Europe nicht mehr durchzuführen.

mg