Förderbänder: Bequem online konfiguriert

Auch die Kleinförderbänder vom Typ I-Tech lassen sich nun online konfigurieren. Foto: MTF Technik

Bei MTF Technik lassen sich nun auch die Kleinförderbänder vom Typ I-Tech online konfigurieren.

Dafür hat das Unternehmen aus Bergneustadt seinen Online-Produktkonfigurator, der bisher für die geraden Multi-Tech Förderbänder verfügbar war, um die Kleinförderbänder erweitert. Bei den I-Tech Förderbändern geht es meist um Aufgabenstellungen, bei denen wenig Platz zur Verfügung steht – etwa wenn diese in Maschinen und Werkzeugschächte integriert werden müssen. In diesem Zusammenhang ist es besonders wichtig, von Anfang an die vollständigen 3D-Daten zur Verfügung zu haben – diesen Service bietet der MTF-Produktkonfigurator.

Integriert alle Spezifikationen für Förderbänder

Auch bei den I-Tech-Förderbändern können alle gewünschten Eigenschaften, wie Abmessungen, Auf- und Abgabehöhe, Gurtspezifikationen, Antriebseinheit, Untergestell und einige Extras schrittweise ausgewählt werden. Der Produktkonfigurator führt den Anwender durch die einzelnen Stufen des Programms und ist intuitiv bedienbar. Zu jedem Eingabefeld steht bei Bedarf eine Hilfefunktion zur Verfügung. Darüber hinaus erfolgt parallel zur jeweiligen Eingabe eine Plausibilitätsprüfung.

Komplette 3D-Zeichnung nach dem Konfigurieren

Nach der Konfiguration erhält man sowohl eine komplette 3D-Zeichnung in allen gängigen CAD-Formaten, als auch ein PDF-Datenblatt inkl. aller relevanten Maße und Spezifikationen sowie eine Vorschauzeichnung, in welcher das Modell beispielsweise gedreht oder Schnitte gelegt werden können. Dieses Datenblatt kann zudem direkt an MTF Technik weitergeleitet werden, um schnell ein detailliertes Angebot zu dieser Auswahl zu bekommen.

Einmal durchgeführte Konfigurationen können nutzerbedingt auf einem individuellen Konto gespeichert und für weitere Anwendungsfälle aufgerufen und leicht wieder verändert werden.

sk