Mit der Ultraflex Fast Gap Düse von Nordson EDI lassen sich Bauplatten aus recycelten Textilfasern und Verbundwerkstoffen herstellen.
Foto: Nordson EDI
Mit der Ultraflex Fast Gap Düse von Nordson EDI lassen sich Bauplatten aus recycelten Textilfasern und Verbundwerkstoffen herstellen.

Extrusion

Extrusionsdüse für Platten aus Textilabfällen

Die Fast Gap Extrusionsdüse von Nordson produziert Platten aus recycelten Textilfasern und Kunststoffen und macht damit eine Kreislaufwirtschaft möglich.

Für die Umsetzung einer funktionierenden Kreislaufwirtschaft hat sich Nordson mit dem in Europa ansässigen Unternehmen Greenful Group zusammengetan und ein System entwickelt, mit dem Baumaterialien aus recycelten Textilabfällen hergestellt werden können.

Die Greenful-Gruppe ist bekannt für innovatives Recycling von Textil-, Kunststoff- und anderen Abfällen zu neuen, hochwertigen Baustoffen, die besser als herkömmliche Materialien sind und gleichzeitig die Umwelt schonen. Greenful hat sich zum Ziel gesetzt, innerhalb der nächsten acht Jahre 15 % der Textilabfälle in Europa zu recyceln.

Ziel: Abfall in nützliche und hochwertige Produkte verwandeln

Dazu Toomas Allikas, CEO der Greenful Group: „Greenful hat es sich zur Aufgabe gemacht, Lösungen für die ökologischen Abfallkrise zu liefern, indem Abfallströme in nützliche und hochwertige Produkte umgewandelt werden. Wir sind stolz darauf, mit Nordson zusammenzuarbeiten, einem Unternehmen, das Lösungen für die Kreislaufwirtschaft liefert und so diese Probleme angeht. Für unsere beiden Unternehmen hat Nachhaltigkeit höchste Priorität, und ich glaube, dass wir durch unsere Zusammenarbeit viel bewirken können."

Textilabfall stellt besondere Anforderungen

Der Geschäftsbereich EDI von Nordson wird dieses Ziel unterstützen und zwar mit der Ultraflex Fast Gap-Düse für die Produktion von Bauplatten aus Textilfasern und Verbundwerkstoffen. „Der sehr hohe Anteil an recyceltem Material ist eine Herausforderung“, sagt Sam Iuliano, Chief Technologist und fährt fort: „Wir brauchen größere Spiele als normalerweise in der Ultraflex-Düse, damit die Fasern die Düsen nicht zusetzen, was zu Verstopfungen und Fehlern in den Platten führen kann.“ 

Die Ultraflex Extrusionsdüsen haben sich bereits bei verschiedensten Anwendungen in der Praxis bewährt, zum Beispiel auch bei der Erzeugung einer einheitliche UV-Schutzschicht auf PVC-Verkleidungen.

Simulation hilft bei der Gestaltung der Extrusionsdüse

Die Extrusionsdüse für die Verarbeitung von Textilabfällen, deren Fertigstellung für 2023 geplant ist, wird im Labor eines in Europa ansässigen OEMs installiert und unterstützt dann die weitere Produktentwicklung der Greenful-Gruppe. gk