Energieverbrauch halbiert, Kapazität erhöht

Back to Beiträge

Nach einer bedeutenden Investition in die größte Sidel Combi für kohlensäurehaltige Softdrinks im Jahr 2011 hat ein argentinischer Getränkeproduzent vor kurzem eine weitere Streckblas-Füll-Verschließ-Lösung installiert. Mit der neuen Sidel Matrix Combi kann Refres Now auf eine Reduzierung des Energieverbrauchs um etwa 45 % zählen.

Die Sidel Matrix Combi ist Teil einer neuen Produktionslinie, die als Erweiterung des Produktionsbetriebs in La Matanza installiert wurde. Diese Erweiterung des Werks für die Marke Manaos ist das Ergebnis einer Investition von 12 Mio. USD, die auch die Eröffnung einer neuen Lagerhalle für Endprodukte umfasst. Sie wurde vom argentinischen Präsidenten Mauricio Macri im Rahmen einer Feier offiziell eingeweiht.

Die Zusammenarbeit mit Sidel begann 2005, im Gründungsjahr von Refres Now. 2011 kam es zu einem Weltrekord, als der argentinische Getränkehersteller bei Sidel die damals größte Sidel Combi bestellte, die je für die Abfüllung von kohlensäurehaltigen Softdrinks gebaut worden war. Es handelte sich um eine Hightech-Lösung für die Abfüllung der damals in Argentinien sehr gefragten Familienpack-Formate.

Refres Now verfügt über den größten Abfüllbetrieb in Lateinamerika und eine der größten Produktionsstätten für Softdrinks auf der Welt. Foto: Sidel

Ziele übertroffen

Rückblickend kommentiert Marcos Pilati, Vertriebsleiter für Mexiko und den Norden von Lateinamerika bei Sidel, diese Erfahrung wie folgt: "Die Leistung unserer integrierten Lösung bot Refres Now viele Vorteile. Die erstklassigen Flaschen konnten den Belastungen beim Transport und den Herausforderungen der gesamten Lieferkette besser standhalten. Trotz der schwierigen wirtschaftlichen Lage der letzten Jahre in diesem Land in Lateinamerika hat die von uns installierte Anlage Refres Now geholfen, die eigenen Ziele zu übertreffen. Daher wird Sidel heute von Refres Now als strategischer Partner für Abfüllprozesse gesehen."

Folgerichtig fiel die Wahl auf Sidel, als das Getränkeunternehmen seine Produktionskapazitäten erhöhen musste. Die im Manaos-Werk neu installierte Sidel Matrix Combi setzt gleich zwei Meilensteine. Die Einsparungen, die die Sidel Matrix-Blasmaschine ermöglicht, gestatten Refres Now eine Senkung des Energieverbrauchs um 45 %. Das ist für viele Getränkeproduzenten in Bezug auf die Nachhaltigkeit und die dadurch erzielten signifikanten Kosteneinsparungen wichtig. Für den argentinischen Produzenten ist es aufgrund der Energieprobleme des Landes vital. Außerdem umfasst die Combi eine Sidel Matrix-Abfüllanlage SF300 FM mit 162 Ventilen, eine der größten elektronischen Abfüllanlagen der Welt mit einer Produktionsleistung von 32.000 Flaschen pro Stunde.

Blendfill

Die integrierte Lösung ist zudem mit Sidels Blendfill-Konfiguration ausgestattet, die Ausmisch- und Abfüllanlage in einem einzigen System für die Produktion hochwertiger kohlensäurehaltiger Softdrinks kombiniert. Da der Produkttank der Ausmischanlage auch von der Abfüllanlage verwendet wird, vermeidet diese Konfiguration redundante Druck- und Füllstandskontrollen und reduziert dabei auch CO2-Verbrauch und Platzbedarf der Maschinen. Um den Bedarf des Kunden nach Flexibilität und Effizienz zu erfüllen, kann die Combi mehrere Flaschenformate von 0,6 bis 3,0 l produzieren.

Manaos ist in fünf verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich: Cola, Orange, Zitrone-Limette, Apfel und Grapefruit. Foto: Sidel

Die Sidel Matrix Combi ist eine flexible und hygienische Lösung, die umfassende Konfigurationsmöglichkeiten bietet. Diese integrierte Streckblas-Füll-Verschließ-Lösung in einer einzigen und reduzierten kontrollierten Produktionsumgebung kann auf zwischengeschaltete Fördertechnik und Maschinen verzichten und liefert hervorragende Hygiene bei gleichzeitiger Kostensenkung. Mit einem Wirkungsgrad, der bis zu 4 % über dem von eigenständigen Maschinen liegt, reduziert die Combi die Betriebskosten um bis zu 12 %. Formatwechsel werden beschleunigt, der Energieverbrauch wird gesenkt, und bei Arbeitszeit, Rohmaterial, Wartungszeiten und Ersatzteilen werden deutliche Einsparungen erzielt. Außerdem benötigt sie 30 % weniger Standfläche als eine herkömmliche eigenständige Maschine.

Refres Now verfügt bereits über den größten Abfüllbetrieb in Lateinamerika und eine der größten Produktionsstätten für Softdrinks auf der Welt. Das Unternehmen produziert die Marke Manaos in fünf verschiedenen Geschmacksrichtungen: Cola, Orange, Zitrone-Limette, Apfel und Grapefruit. Die tägliche Produktionsleistung von 3,5 Mio. Liter umfasst viele weitere führende Produkte wie Limonaden, Wasser und aromatisiertes Wasser.

pl

Share this post

Back to Beiträge