Elastomere für Verpackungen und Medical

Back to Beiträge

Ausgabe 22/2019 –  Kautschuk/Elastomere: Lange Zeit standen Hersteller von Komponenten oder Verpackungen für die Medizintechnik vor der Herausforderung, dass es keine speziell für diesen Anwendungsbereich zertifizierten Materilalien gab. Mit Einführung von Normen für Medical Grades besteht dieses Problem nicht mehr. Zahlreiche Erzeuger haben bereits elastomere Werkstoffe entwickelt und vorgestellt, die entsprechende Normen erfüllen.

Kürzlich gab etwa Kraiburg TPE bekannt, dass seine Compounds der Thermolast M-Familie die Anforderungen der im Juli 2019 vom VDI verabschiedeten Richtlinie 2017 für ‚Medical Grade Plastics‘ (MGP) erfüllen.

Zuständig für den Bereich Kautschuk/Elastomere ist Philipp Lubos.

Share this post

Back to Beiträge