Ein Verschluss mit Marmor-Optik

Back to Beiträge

Eine Veredelung mit Marmor-Optik für den Supersoft-Tubenverschluss von RPC Zeller Plastik Zell trägt laut Hersteller dazu bei, Qualität und Anwenderfreundlichkeit im Bereich Körperpflege zu steigern. Erzeugt wird der Effekt durch verschiedene Schmelzpunkte der im Granulat enthaltenen Polymere.

Für Körperpflegeprodukte kommen vermehrt Kunststofftuben zum Einsatz. Bei dieser Verpackungsform sind innovative Verschlüsse für den Erfolg von Produkten für die Haut-, Gesichts- und Haarpflege von zentraler Bedeutung, weiß man beim Verpackungsexperten RPC. Ebenso wichtig: Man muss auch noch gewährleisten können, dass attraktive Preisgestaltung mit Premium-Anmutung einhergeht.

Einzigartiges Aussehen

Das neue Veredelungsverfahren, dem die Supersoft-Verschlüsse ihren Marmoreffekt verdanken, erfüllt beide Voraussetzungen. Der Marmoreffekt kommt durch die Nutzung spezieller Farbgranulate zustande: Während des Spritzgussverfahrens werden sie der Grundfarbe des Verschlusses beigemischt. Aufgrund ihres unterschiedlichen Schmelzpunkts schmelzen die Farben beim innovativen Farbgranulat zeitverzögert, was die Marmorierung hervorruft. Durch die sich daraus ergebende, unregelmäßige Verteilung der Zusatzfarben entstehen ganz individuelle Muster. Sie verleihen jedem einzelnen Produkt eine eigene, einzigartige Attraktivität und stellen zugleich die Wiedererkennbarkeit des Designs über die gesamte Produktlinie hinweg sicher.

"Die neuen, aufregenden Farben stimmen perfekt mit dem Markttrend überein: Einzigartige Optik und überzeugende Alleinstellungsmerkmale müssen die Markendarstellung und -persönlichkeit wirksam unterstützen", unterstreicht Julia Hartwig, Verkaufsleiterin für den Bereich Körperpflege bei RPC Zeller Plastik Zell Deutschland. "Jeder Verschluss mit Marmoreffekt ist ein Unikat. Die Verschlüsse können auf die Farben der bedruckten Tuben abgestimmt werden: Für die Marmorierung lässt sich eine Mischung aus bis zu sieben Farben anwenden."

Erfinder des Flip-Top-Verschlusses

RPC Zeller Plastik Zell war 1980 der erste Hersteller, der einen Flip-Top-Verschluss (HTC – Hinged Tube Closure) für Tuben einführte: Das Sortiment des Standorts umfasst inzwischen zahlreiche Modellvarianten mit unterschiedlicher Gestaltung der Öffnungen zur Produktentnahme.

pl

Share this post

Back to Beiträge