Efficient Energy expandiert mit Vertriebsexpertin

Back to Beiträge

Nach der Markteinführung der eChiller-Modellreihe im DACH-Raum soll Kamila Kuflowski „Wasser als Kältemittel“ auf dem internationalen Markt etablieren.

Efficient Energy geht mit seiner eChiller-Modellreihe in den internationalen Markt. Foto: Efficient Energy

Die F-Gase-Verordnung sorgt für einen Umbruch in der Kältebranche und mit dem kontinuierlichen Voranschreiten des Phase-Downs gewinnen natürliche Kältemittel zusehends an Bedeutung. Diese Umstände unterstützt  Efficient Energy, Hersteller und Systemlieferant von Kältetechnik mit Sitz in Feldkirchen bei München, beim Vertrieb der eChiller.

Nach der erfolgreichen Markteinführung der Kaltwassersätze, die ausschließlich mit Wasser als Kältemittel (R718) arbeiten, wird das Vertriebsgebiet nun vom DACH-Raum auf den internationalen Markt ausgeweitet.

Fokus auf Markterweiterung und Wachstum mit Partnern

Kamila Kuflowski hat im April die Verantwortung für den internationalen Vertrieb bei Efficient Energy mit einem Fokus auf die Markterweiterung und den Aufbau eines Partnernetzwerkes übernommen. Die erfahrene und bestens vernetzte Vertriebsexpertin kümmert sich um die systematische Entwicklung der internationalen Märkte, zunächst mit Fokus auf Benelux, Skandinavien und Frankreich. Diesen Schritt begründet das Unternehmen durch das weit verbreitete Bewusstsein für Umweltfreundlichkeit und Energieeffizienz in diesen Ländern.

Kuflowski war zuletzt bei Aggreko Deutschland beschäftigt. Dort war sie über mehrere Jahre hinweg im Bereich Mietkälte und Turnkey-Lösungen für Rechenzentren tätig. Davor arbeitete sie im Sales und Marketing der Smardt Powerpax in Melbourne, Australien, wo sie die Markteinführung einer neuen Modellreihe luftgekühlter Kältemaschinen mit Danfoss-Turbocor Verdichtern verantwortete.

Auch bei Engie Refrigeration, Lindau, war sie jahrelang als Sales Manager International tätig und entwickelte den Vertrieb in der Schweiz, Österreich, Frankreich und Spanien. Neben einer fundierten Kältetechnik-Expertise und langjähriger Erfahrung im internationalen Vertrieb bereichert Kuflowski die Efficient Energy vor allem auch durch ihre Erfahrung im Aufbau von indirekten Vertriebsstrukturen durch strategische Partnerschaften.

Internationalisierung ist wichtigstes Unternehmensziel

Thomas Bartmann, Leiter Vertrieb bei Efficient Energy: „Das Wachstum im internationalen Ausland ist eines unserer top Unternehmensziele für die kommenden Jahre. Mit Kamila Kuflowski haben wir eine erfahrene Vertriebsexpertin gewonnen, die die internationale Kältebranche außerordentlich gut kennt und über eine ausgeprägte Sales-Expertise verfügt. Ihr Fokus wird auf einem strukturierten Auf- und Ausbau des direkten und indirekten internationalen Vertriebs liegen. Wir freuen uns sehr darauf, mit Kamila Kuflowski deutlich internationaler zu wachsen und unser Netzwerk so zu vergrößern.“

kus

Share this post

Back to Beiträge