Zum Inhalt springen

Efficient Energy: Daniel Porzig ist Entwicklungsleiter

Daniel Porzig ist Entwicklungsleiter von Efficient Energy. Foto: Efficient Energy

Generationswechsel bei Efficient Energy – Daniel Porzig hat zum Jahreswechsel die Entwicklungsleitung von Klaus Gebauer übernommen.

Klaus Gebauer (l.) hat sein Amt an Daniel Porzig übergeben. Foto: Efficient Energy

Zum Jahreswechsel hat bei Efficient Energy Dr.-Ing. Daniel Porzig die Nachfolge der R&D-Leitung vom bisherigen Entwicklungsleiter Dr.-Ing. Klaus Gebauer übernommen. Der bayrische Hersteller klimafreundlicher Kältemaschinen hat damit einen Generationswechsel vollzogen.

Während seiner Tätigkeit bei Efficient Energy war der bisherige Entwicklungsleiter Gebauer mit dem Aufbau der Serienentwicklung betraut. Mit Daniel Porzig übernimmt nun ein erfahrener Tribologie-Experte die Leitung der Entwicklung.

Daniel Porzig bringt viel Erfahrung mit

Porzig ist Maschinenbauingenieur und promovierte an der Technischen Universität Clausthal im Bereich von Hochgeschwindigkeitsgleitlagerungen für Turbomaschinen. Vor seinem Einstieg bei Efficient Energy im April 2021 war er über sechs Jahre in verschiedenen leitenden Positionen in der Technologieentwicklung bei Baker Hughes, einem Komplettanbieter von integrierten Ölfeldprodukten, beschäftigt.

„Ich möchte mein Wissen und meine Erfahrung für die Entwicklung von Technologien einsetzen, die uns als Gesellschaft und noch Generationen nach uns dabei helfen, weiterhin einen lebenswerten Planeten bewohnen zu können“, kommentiert Daniel Porzig seine Motivation bei Efficient Energy einzusteigen. „Eine Herausforderung, auf die ich mich sehr freue.“

Neuer Entwicklungsleiter freut sich auf Herausforderung

Daniel Porzig hat jahrelange Erfahrung in der Führung und Entwicklung interdisziplinärer und multinationaler Teams und übernimmt bei Efficient Energy die gesamte Entwicklungsabteilung mit mehr als 30 Mitarbeitern. Er ist Experte in den Bereichen Turbomaschinen, Tribologie und Hochtemperaturelektronik. Bei Efficient Energy verantwortet er nun die technische Weiterentwicklung von Kältemaschinen, die Wasser als klimaneutrales Kältemittel einsetzen.

Die Geschäftsleitung von Efficient Energy (v.l.): Daniel Porzig, Georg Dietrich und Thomas Bartmann. Foto: Efficient Energy

„Der Fokus meiner Aufgabe wird in der Vergrößerung der Produktpalette sowie der Erweiterung des Anwendungsbereichs der Bluezero-Technologie liegen“, erklärt er. „Nach meiner Zeit als R&D-Teamleiter der Kerntechnologien bei Efficient Energy ist der Schritt zum Gesamt-Entwicklungsleiter eine Herausforderung, der ich mich gerne stelle. Ich freue mich darauf, den gemeinsam eingeschlagenen Kurs für die Entwicklung fortzuführen und durch meine persönlichen Erfahrungen zu bereichern.“

Veränderung in der Geschäftsleitung von Efficient Energy

Daniel Porzig folgt Klaus Gebauer auch als Teil der Geschäftsleitung von Efficient Energy nach. Diese bildet er gemeinsam mit Georg Dietrich, CEO, und Thomas Bartmann, Leitung Vertrieb, Marketing & Service.

kus