Schmuckbild - Preform Märkte 28.08.2017 0 Bewertung(en) Rating

Ebbt die CSD-Flut langsam ab?

Der Getränkemarkt und der Markt für PET-Preforms sind natürlicherweise eng miteindander verknüpft. Mit dem Verhalten der Getränkekonsumenten ändert sich derzeit auch der Preform-Markt.

PET-Preforms werden zur Herstellung von Flaschen verwendet, die dann für Anwendungen wie kohlensäurehaltige Erfrischungsgetränke, Wasser, Lebensmittel, nicht kohlensäurehaltige Getränke, Kosmetik & Chemikalien, Pharma & Likör und andere eingesetzt werden. Diese Anwendungssegmente treiben den Markt für PET-Preforms weltweit an.

Häufigste Getränkeverpackung

Die PET-Flasche ist mit Abstand die beliebteste Getränkeverpackung. Im Jahr 2016 wurden weltweit PET-Flaschen mit einem Gewicht von 16,8 Mio. t im Jahr 2016. Marktforscher von IMARC rechnen mit einem jährlichen Zuwachs von 2,4 %. PET-Flaschen werden zur Verpackung von kohlensäurehaltigen Erfrischungs­getränken, Wasser, Lebensmitteln, nicht kohlensäurehaltigen Getränke, Kosmetik, Chemikalien, Pharma, Likör und anderen Produkten verwendet.

Entsprechend entwickelt sich auch der globale PET-Preforms-Markt. Einer aktuellen Studie von Markets and Markets zufolge wird er bis 2022 USD voraussichtlich ein Volumen von 23,35 Mrd. USD (19,89 Mrd. EUR) erreichen und jedes Jahr zwischen 2017 und 2022 um 5,31 % zulegen. Etwas langsamwer als der Umsatz wird die produzierte Menge steigen. Die Marktforscher prognostizieren im Jahr 2022 eine Marktgröße von 552,64 Mrd. Einheiten. Diese Menge soll jährlich um 4,1 % anwachsen.

CSD wichtigstes Segment

Im Jahr 2016 entfiel auf das Segment der kohlensäurehaltigen Erfrischungsgetränke (Carbonated Softdrinks (CSD)) der größte Anteil des PET-Preform-Marktes. Der Studie zufolge wird das auch bis mindestens 2022 so bleiben. Laut den Marktkennern von Markets and Markets werden PET-Flaschen bei diesen Getränken wegen ihrer vorteilhaften Eigenschaften so häufig verwendet. Das geringe Gewicht, die einfache Handhabung, die Widerstandsfähigkeit und die längere Haltbarkeit des Packguts sprechen demnach für PET.

China auch hier vorn

Der Anstieg des Verbrauchs von kohlensäurehaltigen Erfrischungsgetränken hat die Nachfrage nach PET-Flaschen erhöht, was wiederum zu einer erhöhten Nachfrage nach PET-Preforms geführt hat. Im Jahr 2016 hatte die Region Asien-Pazifik den größten Anteil am weltweiten PET-Preform-Markt. China wird der Prognose zufolge bis 2022 den größten Anteil am Asien-Pazifik-PET-Preform-Markt ausmachen, während Indien der am schnellsten wachsende PET-Preform-Markt sein wird.

Mit zunehmendem Gesundheitsbewusstsein verzichten Verbraucher immer häufiger auf zuckerhaltige Getränke und wenden sich gesünderen Optionen wie Säften, Wasser in Flaschen und Sport- und Energydrinks zu. Dieser Trend wirkt sich bereits auf den Markt für kohlensäurehaltige Softdrinks aus und könnte als Bremse für den PET-Preform-Markt wirken.

Investitionen im Markt

Die im PET-Preform-Geschäft aktiven Unternehmen investieren. Retal Industries hat kürzlich den Bau einer Produktionsstätte in den USA begonnen. Das Unternehmen hat geplant, bis zu 24 Mio. USD zu investieren. Außerdem hat Plasti­pak kürzlich Appe über­nommen. Appe ist die Verpackungsdivision von La Seda de Barcelona.

pl

Kommentar schreibenArtikel bewerten
  • Funktionen:
  • drucken
  • Kontakt zur Redaktion

Kommentar schreiben

Ihre persönlichen Daten:

Sicherheitsprüfung: (» neu laden)

Bitte füllen Sie alle Felder mit * aus! Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.