Dr. Paul Walach übernimmt Geschäftsführung

Junge Führungskräfte in der Geschäftsführung: Dr. Paul Walach ist der neue Geschäftsführer der Reifenhäuser Cast Sheet Coating. Foto: Reifenhäuser

Mit Dr. Paul Walach als neuem Geschäftsführer der Reifenhäuser Cast Sheet Coating leitet Reifenhäuser den Generationswechsel in der Geschäftsführung ein.

Mit Wirkung zum 01. Juli 2021 führt Dr. Paul Walach als neuer Geschäftsführer gemeinsam mit Karsten Kratz die Reifenhäuser Cast Sheet Coating und damit leitet die auf Gießfolien-, Glättwerks- und Extrusionsbeschichtungsanlagen spezialisierte Business Unit der Reifenhäuser Gruppe den Generationswechsel in der Geschäftsführung ein.

Junge Führungskräfte in der Geschäftsführung

Bernd Reifenhäuser, CEO der Reifenhäuser Gruppe, erklärt: „Wir bringen die jungen Führungskräfte in die Verantwortung und haben die Erfahrenen nach wie vor in der Begleitung. Das macht eine gute Mischung aus Know-how, Vielfalt und Stabilität." Dr. Paul Walach ist promovierter Maschinenbau-Ingenieur und bereits seit sieben Jahren erfolgreich in verschiedenen Positionen bei der Reifenhäuser Gruppe tätig – die letzten drei Jahre davon als Technischer Leiter der Cast Sheet Coating. Karsten Kratz war, neben seiner Funktion als CFO der Reifenhäuser Gruppe, zuletzt alleiniger Geschäftsführer der Cast Sheet Coating.

Dr. Paul Walach will Herausforderungen in Chancen verwandeln

„Unseren derzeitigen Wachstumskurs fortzuführen, ist für mich Motivation und Verantwortung zugleich“, erklärt Dr. Paul Walach. „Wir werden unsere Expertise im Sondermaschinenbau zukünftig viel stärker mit erprobten Komponenten aus unserem Modulbaukasten kombinieren und clevere Lösungen für die Themen Kreislaufwirtschaft und Digitalisierung liefern. Dazu sind wir im engen Austausch mit Folienherstellern. Wir freuen uns sehr darauf, deren aktuelle Herausforderungen in Chancen für die Zukunft umzuwandeln.“

ak