Dow-Manager ist neuer Präsident bei Plastics Europe

Back to Beiträge

Javier Constante wurde am 22.11.2018  zum amtierenden Präsidenten des europäischen Kunststofferzeuger-Verbandes Plastics Europe ernannt.

Javier Constante ist neuer Präsident bei Plastics Europe. Foto: Plastics Europe

Constante ist Vice President Commercial EMEA für Verpackung und Spezialkunststoffe von Dow Europe. Zentral für Constantes Politik wird die Zusammenarbeit mit allen Partnern der Wertschöpfungskette und die Entwicklung besserer und nachhaltigerer Verpackungen sein. Er ist zudem Mitglied des Board of Directors von Equate / TKOC und der EMC Equate Marketing Company. Bereits 2015 wurde er zum Vice President von Plastics Europe gewählt und ist Mitglied des World Plastics Council.

„Ich bin sehr glücklich, als Präsident bei Plastics Europe eine führende Rolle in schwierigen Zeiten für die Kunststoffbranche wahrzunehmen“, sagte Constante nach seiner Wahl. „Meine Priorität wird es sein, unser Engagement bei der Sicherstellung höchstmöglicher Recyclingquoten auch bei Kunststoffverpackungen noch weiter zu stärken, um nachhaltige Antworten auf unsere Zukunft zu geben.“

Constante folgt Daniele Ferrari, CEO von Versalis (Eni), der Ende Oktober zum Präsidenten von Cefic (dem European Chemical Industry Council) gewählt wurde. Michael Zobel, Managing Director High Performance Materials bei Lanxess und Tim Stedman, Senior Vice President Plastics, Feedstocks und Global Supply Chain bei Trinseo, wurden heute zum stellvertretenden neuen Vice President von Plastics Europe ernannt.

mg

Share this post

Back to Beiträge