Dieser Low-Cost-Roboter trotzt auch Spritzwasser

Back to Beiträge

Neuer Low-Cost-Roboter Robolink IP44 von Igus vereint sowohl Kunststoff, als auch Edelstahl und ist damit auch für Umgebungen mit Spritzwasser geeignet.

Igus vereint beim der neuen Low-Cost-Roboterlösung Robolink IP44 das Beste aus zwei Materialwelten: Die aus Hochleistungskunststoffe und Edelstahl bestehende Automatisierungslösung kann einfache Aufgaben umsetzen und verträgt gleichzeitig auch Spritzwasser.

Vereint das Beste aus Kunststoff und Edelstahl: Der neue Low-Cost-Roboter Robolink IP44 von Igus. Foto: Igus GmbH

"Wirtschaftlich erschwingliche Lösung" für Spritzwasser-Umgebungen

„Aus den Kundengesprächen konnten wir erfahren, dass viele Anwender eine wirtschaftlich erschwingliche Lösung suchen, die auch in Spritzwasser-Umgebungen einsetzbar ist, zum Beispiel wenn Emulsionen entfernt werden müssen“, sagt Alexander Mühlens, Leiter Automatisierungstechnik bei der Igus GmbH. „Wir haben dann einen Roboter entwickelt, der hierfür geeignet ist.“

Edelstahl-Verbindungselemente und Gelenke aus Hochleistungskunststoffen

Beim neuen Robolink bestehen die Verbindungselemente aus rostfreiem V2 oder V4 Edelstahl und die Gelenke aus den bewährten schmiermittelfreien Tribopolymeren. Das ist in dieser Form einzigartig und eine Premiere für den Hersteller. Der Anwender benötigt keine teure zusätzliche Abdeckung. Durch den Verzicht auf eine Schmierung in den Gelenken kann sich kein Fett auswaschen und in die Umwelt gelangen.

Low-Cost-Roboter mit Schutzklasse IP44

Der Robolink erfüllt mindestens die Schutzklasse IP44 und ist damit beständig gegen Spritzwasser. Die Traglast gibt Igus hier mit bis zu 3 kg an. Die Robotereinheit besitzt fünf Achsen und eine Reichweite von 790 mm. Insgesamt sieben Picks die Minute sind hier möglich.

Motoren mit Encodern der Schutzklasse IP65 befähigen den Roboter auch zur Inspektion im Außenbereich. Weitere Anwendungsszenarien sind beispielsweise in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, im Bereich Chemie und Pharma oder auch der Tank- und Behälterreinigung möglich.

db

Share this post

Back to Beiträge