Werkstoffe

PUR-Sandwich im 3D-Format mit Haifischhaut

Unter der Bezeichnung „Street Shark 4.0“ entstand ein innovativer Heckflügel für für eine Corvette. Der Flügel wird in einer neuartigen dreidimensionalen Sandwichbauweise aus PUR hergestellt, was ihn nicht nur besonders leicht macht, sondern seiner Unterseite auch die Oberfläche einer Haifischhaut verpasst.

Neues Hochleistungs-Compound mit Recyclinganteil

Toho Tenax Europe hat ein Compound entwickelt, welches aus einer Kombination von Carbonfasern und recycelten thermoplastischen Polyetheretherketon (PEEK) besteht. Für die Luftfahrtindustrie wurde als erstes Demonstrationsbauteil eine Revisionsabdeckung aus der Serienproduktion auf Basis des Tenax-E Compound hergestellt.

Rowa Lack erweitert Farbsortiment

Die Rowalid Pigmentpräparationen der Rowa Lack GmbH erfreuen sich stetig wachsender Nachfrage. Um das Geschäft weiter zu entwickeln und das Portfolio zusätzlich zu optimieren, hat Rowa jetzt ein umfangreiches Farbstoffsortiment an PMMA-Präparationen entwickelt.

50 Prozent Gewichtsersparnis

Die Lanxess-Tochter Bond-Laminates präsentiert großflächiges Strukturbauteil in Dünnwandtechnik für das Mercedes-Benz S-Klasse Cabrio aus endlosfaserverstärktem, thermoplastischem Verbundwerkstoff.

Das Beste aus zwei Welten

In intensiver Zusammenarbeit zwischen Effektpigment-Spezialist Schlenk Metallic Pigments und Masterbatch-Hersteller Gabriel-Chemie ist es gelungen, eine verblüffend echte Metalloptik in Kunststoffen nachzubilden.

Weltweit größte PMMA-Platten für die Luftfahrt

Die weltweit größten gereckten PMMA-Platten für die Luftfahrt wird Evonik ab Ende 2017 in Weiterstadt produzieren. Am 2. März wurde der Grundstein für die modernste Anlage der Welt gelegt, die Evonik zum Komplettanbieter von gegossenen und gereckten Platten aus Polymethylmethacrylat (PMMA) für die Luftfahrtindustrie machen wird.

Borealis kündigt Werkstoffe für Elektroautos an

Borealis und Borouge wollen demnächst eine Reihe neuer PP-Werkstoffe auf dem Markt einführen. Bei diesen Werkstoffen handelt es sich um eine Erweiterung der Daplen-Produktfamilie thermoplastischer Olefin- (TPO) PP-Verbundstoffe sowie der Fibremod-Palette faserverstärkter PP-Verbundstoffe.

Blends für heimkompostierbare Verpackungen

Der Biokunststoffspezialist FKuR hat neue Bio-Flex Compounds zur Herstellung dünnwandiger Folien entwickelt, die bei den geringen und wechselnden Temperaturen im Gartenkompost vollständig biologisch abbauen. Das belgische Unternehmen Vinçotte hat für diese Typen das OK Compost Home Zertifikat erteilt.