Technik

3D-Druck verbindet Kunstoff und Metall

Der Trend zu Hybridbauweisen aus verschiedenen Werkstoffen erfordert neuartige Fügeprozesse, um unterschiedliche Materialien dauerhaft und robust miteinander zu verbinden. Das Fraunhofer IWS Dresden hat jetzt eine mechanisch hochbelastbare Verbindung von Metall mit Kunststoff oder Keramik entwickelt, die mit additiv gefertigten, maßgeschneiderten Verklammerungsstrukturen arbeitet.

Beim Deckel fast die Hälfte sparen

  • Technik

United Caps hat eine Schnappkappe names Greencap aus einem neuen PP Copolymer vorgestellt. Den Angaben zufolge ermöglicht die Mischung den Deckel mit einer Materialeinsparung von 40 % herzustellen, ohne daß es zu Einbußen bei der Leistungsfähigkeit kommt.

Meusburger: Hydraulikzylinder mit mehr Hub

Der Normalienhersteller Meusburger bietet seit kurzem auch Hydraulikzylinder mit bis zu 200 mm Hub ab Lager an. Dank den fein abgestuften Hublängen wird ein großes Einsatzgebiet ermöglicht. Aufgrund der serienmäßigen Längs- und Querbohrungen können die doppelwirkenden Zylinder flexibel montiert werden.