Technik

BASF zeigt Anwendungen für Slentite auf der Bau 2017

  • Technik

BASF zeigt auf der Bau 2017 in München neue Kooperationsprojekte mit Okalux und Raico für den Hochleistungsdämmstoff Slentite. Gemeinsam mit Beck + Heun wird das offenzellige Polyurethan-Aerogel bei der Sanierung von Fenstern kommerziell eingesetzt.

Sparen mit angepasster Druckluftproduktion

  • Technik

Die Energiewende bringt Bewegung in den Strommarkt. FAU-Forscher untersuchen derzeit, wie Industriebetriebe ihre Druckluftproduktion an das Stromangebot anpassen und dadurch günstigeren Strom nutzen können.

Frimo liefert Scoring-Anlage nach Japan

  • Technik

Im letzten Jahr lieferte Frimo die erste Scoring-Anlage nach Japan. Der Kunde: die DJK Europe GmbH, ein Tochterunternehmen der japanischen Handelsfirma Daiichi Jitsugyo Co. Ltd. Als Komplettanbieter bietet Frimo seinen Kunden roboterbasierte Anlagen zum flexiblen Schneiden mit vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten.

Software-Update für mehr Tempro-Sicherheit

  • Technik

Ab sofort sind die direkt gekühlten Tempro-basic-C120-Temperiergeräte von Wittmann mit neuen Software-Features erhältlich. Bei gleichem Bedienkomfort leisten die Geräte mit diesen Lösungen ihren Beitrag zur Erhöhung der Produktionssicherheit.

Neue Temperiergeräte Protemp Selection

  • Technik

Mit der neuen Temperiergeräteserie Protemp Selection bietet Hahn Enersave zusätzlich Pumpen der Energieeffizienzklasse IE5 an. Die neue Gerätereihe ist besonders zur Versorgung von Mehrkreis-Wasserverteilern geeignet.

RTM: Sensorik wandert von der Form in die Injektion

IKV, Fill Maschinenbau und Airbus realisieren eine neuartige adaptive Injektionseinheit mit Messsensoren für alle relevanten Prozessparameter beim Resin Transfer Moulding. Der Vorteil: Die einzelnen Formwerkzeuge brauchen keine eigene kostenintensive Sensorik mehr.

Duo Control von Heißkanal und Kühlung

  • Technik

Die neue Temp-Star-Generation von Hummel sorgt mit Duo-Control-Technologie für Prozesssicherheit im Spritzgießbetrieb und überwacht auch sowohl den Heißkanal wie auch die Werkzeugkühlung.

3D-Druck macht individuelle Bobby Cars möglich

Veredelung ist nicht nur bei großen Autos im Trend: Bobby Tailor fertigt exklusive Bobby Cars, angelehnt an die berühmten, meist roten Vorbilder. Die Luxusvariante des Rutschauto-Klassikers erhält ihre edle Ausstattung in Manufaktur-Charakter unter anderem durch additive Fertigung.