Veranstaltungen

Konzerne wollen den Umgang mit Kunststoffen verändern

Auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos haben 40 globale Konzerne eine gemeinsame Erklärung unterzeichnet. Darin heißt es, dass Kunststoffe zukünftig recycelt oder redesignt werden sollen. Unter den Unterzeichnern befinden sich Procter & Gamble, Mars, Danone, Dow und Verpackungsgigant Amcor.

PET wird Drinktec dominieren

Wenn die Drinktec 2017, die Weltleitmesse für die Getränke- und Liquid-Food-Industrie, vom 11. bis 15. September 2017 ihre Tore für die Fachbesucher aus aller Welt öffnet, dann wird PET dem Veranstalter zufolge nahezu omnipräsent im Rampenlicht stehen. Die Getränkehersteller bemühen sich, den Werkstoff noch umweltverträglicher zu machen.

Identiplast 2017 in Wien

Die Identiplast 2017 ist der internationale technischer Kongress zur Sammlung, Sortierung und zum Recycling gebrauchter Kunststoffe von Plastics Europe. Die Tagung findet am 22. und 23. Februar in Wien statt. Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung wird die Frage sein, wie in den zentral- und südosteuropäischen EU-Mitgliedsstaaten eine Infrastruktur für die Kunststoffverwertung aussehen kann.

Feierliche Preisverleihung in Frankfurt

Jedes Jahr zeichnet der Pro-K Award die besten Konsumprodukte aus Kunststoff für herausragende Produkteigenschaften aus. Auch in diesem Jahr haben es 19 Produkte auf das Siegertreppchen geschafft und wurden im Rahmen der Pro-K Award Night am 12. Januar gebührend gefeiert.

Kunststoff in Hessen

Die hessische Kunststoffindustrie trägt mit ihren Erzeugnissen zu einer nachhaltigen Entwicklung bei. Wie genau, das ist eines der Themen bei der Veranstaltung “Kunststoff in Hessen – Trends, Innovationen, Nachhaltigkeit” am 8. Februar 2017 in Wiesbaden.

Leichtbau grenzenlos

Das 8. Landshuter Leichtbau-Colloquium hat sich einen länder-, branchen- und auch technologieübergreifenden Austausch bei Entwicklungen im Leichtbau zum Ziel gesetzt. Es steht unter dem Titel “Leichtbau grenzenlos” und findet am 8. und 9. März 2017 an der Hochschule Landshut statt.