Unternehmen

Contitech eröffnet Werk für beschichtete Gewebe in China

Contitech hat für 20 Mio. EUR ein Werk im chinesischen Changshu errichtet. Dem Unternehmen zufolge ist es die erste Produktionsstätte für beschichtetes Material außerhalb Deutschlands. Der Standort setzt demnach Maßstäbe bei Umweltverträglichkeit und Energieeffizienz.

Polifilm: Werk Loope in Engelskirchen wird geschlossen

Die Polifilm Loope GmbH wird den Produktionsbetrieb am Standort Engelskirchen-Loope aufgeben. Die Geschäfte von Polifilm Loope werden künftig von der Polifilm Extrusion GmbH am Standort in Weißandt-Gölzau ausgeführt. Die Schließung der Produktion ist mit 30. Juni dieses Jahres geplant.

Technotrans erreicht alle Wachstumsziele

Die Technotrans AG hat das Geschäftsjahr 2016 mit großem Erfolg abgeschlossen: Der Umsatz stieg um 23,6 % auf 151,8 Mio. EUR, der Gewinn auf EBIT-Basis um 8,7 % auf 9,7 Mio. EUR. Mit dem besten Ergebnis seit neun Jahren erfüllte Technotrans trotz der Sondereffekte, die durch die im Jahresverlauf getätigte Übernahme von GWK entstanden waren, sämtliche Zielsetzungen.

Covestro setzt MDI-Produktion in Tarragona fort

Der Werkstoffhersteller Covestro hat beschlossen, seine Produktion für das Hartschaum-Vorprodukt MDI im spanischen Tarragona fortzusetzen. Die ursprünglich geplante Schließung für Ende 2017 wird bis auf Weiteres ausgesetzt. Begründet wird die Entscheidung unter anderem mit der gestiegenen Nachfrage nach MDI.

Lanxess investiert 100 Millionen Euro

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess setzt weiter auf Wachstum: In den kommenden drei Jahren wird der Geschäftsbereich Advanced Industrial Intermediates rund 100 Mio. EUR in die Erweiterung seiner Produktionsanlagen für chemische Zwischenprodukte investieren.

Arburg 2016 mit drittem Umsatzrekord in Folge

Am Vorabend der Arburg Technologietage 2017, zu denen sich über 6.500 Gäste angemeldet haben, gab Michael Hehl als Sprecher der Geschäftsführung bekannt, dass Arburg im Geschäftsjahr 2016 mit über 630 Mio. EUR den dritten Umsatzrekord in Folge einfahren wird.

BBG-Gruppe erhält Großaufträge

Zwei große Aufträge von Automobilzulieferern über insgesamt 36 Formenträgersysteme sind kürzlich beim Mindelheimer Maschinen- und Anlagenbauer BBG eingegangen.

Pearl Stream übernimmt Autozulieferer Burkhardt

Die Pearl Stream S.A. übernimmt den insolventen Autozulieferer Burkhardt Kunststoffverarbeitung. Insolvenzverwalter Dr. Holger Leichtle von Schultze & Braun verkaufte das Unternehmen mit Sitz in Vahingen an der Enz mit Wirkung zum 11. März. Der Unternehmenssitz in Vaihingen/Enz sowie 150 der zuletzt 360 Arbeitsplätze bleiben dort erhalten.

Neue Anlage für Kunststoffadditive

Wie im November 2016 angekündigt investiert BASF weltweit über 200 Mio. EUR, um ihr Produktionsnetzwerk für Kunststoffadditive zu erweitern. Ein wichtiger Schritt dabei ist die Investition in eine neue Anlage für Kunststoffadditive am Standort Caojing in Shanghai, China.