Unternehmen

Kautex Maschinenbau expandiert am Stammsitz Bonn

Kautex Maschinenbau setzt seinen Wachstumskurs weiter fort. Um der gestiegenen Nachfrage nach den neu entwickelten, vollelektrischen Verpackungsmaschinen sowie den kompakten Saugblasmaschinen nachzukommen, wird der Produktionsstandort Bonn erweitert und modernisiert.

Polen: Albis wird Vertriebspartner für BOPS

Albis Polska, Teil der Hamburger Albis Plastic Gruppe, wird zum 1. März 2017 autorisierter Distributeur für das Polyolefinsortiment von Basell Orlen Polyolefins Sprzedaż (BOPS) auf dem polnischen Markt.

Sepro eröffnet Verkaufsbüro in der Schweiz

Unmittelbar nach dem vierten Rekordjahr in Folge expandiert der Sepro-Konzern erneut. Das in Robotik und Automatisierung führende Unternehmen mit Hauptsitz im französischen La Roche-sur-Yon eröffnet ein neues Vertriebs- und Servicezentrum für die Kunststoff-Spritzgussindustrie in der Schweiz.

Covestro meldet Rekordjahr

Covestro konnte die Absatzmengen im Kerngeschäft um 7,5 % gegenüber dem Vorjahr steigern. Das bereinigte Ebitda ist 22,7 % angewachsen. Das Konzernergebnis konnte mehr als verdoppelt werden. Auch für 2017 ist die Prognose zuversichtlich.

SKZ-Testing übernimmt Mainsite-Analytik

Zum 1. April 2017 wird die SKZ-Testing GmbH von der Mainsite GmbH & Co.KG, Standortbetreiber- und Servicegesellschaft des Industrie Centers Obernburg, die Mainsite-Analytik übernehmen.

Neuer Vertriebspartner in der Türkei

Die Ettlinger Kunststoffmaschinen GmbH, Hersteller von Hochleistungsschmelzefiltern und Spritzgießmaschinen für große Schussgewichte, hat ihr weltweites Vertriebsnetz weiter ausgebaut. Seit kurzem vermarktet P2B Engineering und Beratung, Istanbul, die Schmelzefilter von Ettlinger in der Türkei.

Herrmann Ultraschall baut massiv aus

Der Spatenstich am 8. Februar 2017 läutete die dritte große Erweiterung des Karlsbader Familienunternehmens ein. Neu gebaut werden 7.600 m² und die Nutzfläche wird somit auf 17.100 m² vergrößert. Die Bausumme liegt laut Herrmann bei 12 Mio. EUR. Die Gesamtinvestition werde sich auf 15 Mio. EUR belaufen.

BASF: Reparatur der TDI-Anlage in Ludwigshafen im Plan

Ende November 2016 wurde die TDI-Anlage von BASF am Standort Ludwigshafen wegen eines technischen Defekts außer Betrieb genommen. Jetzt meldet das Unternehmen, dass die Reparaturarbeiten gemäß dem Zeitplan vorankommen. Im kommenden Jahr soll sie wieder in vollem Umfang laufen.

HD Kunststoffe zweifach zertifiziert

Die HD Kunststoffe GmbH erfüllt an ihrem Standort in Remscheid alle Anforderungen der EN ISO 50001:2011 -Energiemanagementsysteme- und ISO 9001:2008 – Qualitätsmanagementsysteme. Als international agierender Hersteller von Rohstoffen für das Rotationsformen, wird die HD Kunststoffe GmbH dem hohen Qualitätsanspruch an ihren Produkten sowie dem energiebewussten Wirtschaften gerecht.