Unternehmen

Gebo Cermex präsentiert Industrie 4.0 vor Angela Merkel

Der Anbieter von Verpackungsanlagen Gebo Cermex wurde mit dem Label “Vitrine Industrie du Futur” der Alliance Industrie Du Futur (AIF) prämiert. Das preisgekrönte Projekt des Unternehmens wurde bei der wichtigen deutsch-französischen Konferenz vorgestellt. Anwesend waren Führungskräfte aus Industrie und Politik sowie die Regierungschefs François Hollande und Angela Merkel.

Über 70 Prozent mehr als erwartet

Die nordamerikanische Tochtergesellschaft des Anlagen- und Werkzeugbauers BBG hat in den ersten zwei Jahen den erwarteten Umsatz um 70 % übertroffen. Aufträge zur Umschäumung von Scheiben im Automobilbau und ein positives Mexiko-Geschäft haben das gute Ergebnis des PUR-Spezialisten ermöglicht.

Boge mit neuem Werk in China

Boge Rubber & Plastics ist weiter auf Wachstumskurs und hat seit Jahresbeginn 2017 in China, dem größten Automobilmarkt der Welt, ein zweites Werk. Der Geschäftsbereich Automotive von Zhuzhou Times New Material Technology wurde in die Boge Rubber & Plastics Group integriert. Das Werk produziert Teile für Lastwagen und Busse und brachte es im Jahr 2016 auf einen Umsatz in Höhe von rund 29 Mio EUR.

Sonderhoff Italien feiert 15-jähriges Bestehen

Pünktlich zum 15. Jubiläum von Sonderhoff Italia wurden die Grundlagen für das Erreichen der nächsten Meilensteine auf dem Weg zum Ausbau der Wachstumsperspektiven des Unternehmens in Italien neu gelegt. Die Strategie für Sonderhoff Italia sieht vor, die Lohnfertigung und die Produktion der selbstklebenden Schaumdichtung Geko Spider weiter auszubauen.

KHS kooperiert mit TU-Berlin

Die Technische Universität Berlin erweitert ihre Laboreinrichtungen mit der neuesten Keg-Technologie von KHS. Der erstmalig auf der diesjährigen Brau Beviale vorgestellte Innokeg AF1C1 für die halbautomatische Verarbeitung von Kegs, kleineren Fässern für die Gastronomie und Industrie, bietet der Universität zahlreiche Einsatzmöglichkeiten. Im Februar 2017 geht der Innokeg-Prototyp vor Ort in Betrieb.

Oerlikon Balzers übernimmt Beschichtungsspezialisten DMX

Oerlikon Balzers hat die Vereinbarung zur Übernahme des französischen PVD-Beschichtungsspezialisten Depots Metalliques Sous Vide (DMX) unterschrieben. Dadurch kann Oerlikon Balzers die in Frankreich angebotenen Serviceleistungen sowie den Markt für Medizintechnik und Umformwerkzeuge erweitern und verbessern.