Personen

Neuer Vertriebsleiter bei PSG

Zum 1. Juli hat Klaus Dieter Kapp die Vertriebsleitung DACH bei der PSG Plastic Service GmbH übernommen. Der neue Vertriebsleiter für die umsatzstarken Verkaufsregionen Deutschland, Österreich und Schweiz verfügt über tiefe Fach- und Branchenkenntnisse.

Doppelspitze bei Rampf Tooling Solutions

Jochen Reiff übernimmt zusammen mit dem bisherigen Geschäftsführer Heinz Horbanski die geschäftsführenden Aufgaben bei Rampf Tooling Solutions. Bis zum Renteneintritt von Horbanski 2019 werden die beiden eine Doppelspitze bilden und so einen reibungslosen Nachfolgeprozess beim Anbieter für Block- und Flüssigmaterialien gewährleisten.

Neuer Finanzchef bei Raumedic

Medizintechnik-Hersteller Raumedic, eine Schwestergesellschaft der Rehau AG, hat zum 1. Juli einen neuen CFO. Bernhard Kernen folgt auf Michael Stellwag, der das Unternehmen verlassen hat.

Generationenwechsel bei Roth Industries eingeleitet

Bei Roth Industries übernehmen die Kinder des Geschäftsführers und Inhabers Manfred Roth Verantwortung im operativen Geschäft. Claus-Hinrich Roth, Christin Roth-Jäger und Dr. Anne-Kathrin Roth nahmen ihre Tätigkeiten in der Geschäftsführung am 1. April dieses Jahres auf.

Neuer Leiter Maschinentechnologie bei Krauss Maffei

Dr. Stefan Kruppa wird zum 1. August neuer Leiter des Bereichs Maschinentechnologie bei Krauss Maffei. Er tritt die Nachfolge von Dr. Reinhard Schiffers an, der zum 1. September die Nachfolge von Prof. Dr. Johannes Wortberg als Inhaber des Lehrstuhls für Konstruktion und Kunststoffmaschinen an der Universität Duisburg-Essen antreten wird.

Neuer Vorstandsvorsitzender bei Semperit

Dr. Martin Füllenbach startete mit 1. Juni 2017 als Vorsitzender des Vorstandes (CEO) der Semperit AG Holding. Damit besteht der Vorstand des internationalen Gummikonzerns aus Dr. Martin Füllenbach (CEO), Dipl.-Kfm. Frank Gumbinger (CFO) und Dipl.-Ing. Dipl.-Kfm. Michele Melchiorre (COO).

Neuer SKZ-Geschäftsführer für Forschung und Bildung

Thomas Hochrein wird Nachfolger von Dr. Peter Heidemeyer und Dr. Ulrich Mohr-Matuschek. Hochrein soll die Forschung und Weiterbildung des SKZ in die Zukunft führen; Qualitätssicherung, Innovation und Bildung stehen bei ihm im Fokus.